• Wie nennt ihr die Genitalien eurer Tochter?

    blöde frage vielleicht, aber ich weiß nicht, wie man das bei einem kleinen mädchen bezeichnen soll, sodass es weder medizinisch noch sexuell klingt. bei einem jungen ist es einfach, man kann pipi, pillermann etc. sagen, aber was sagt man zu einem weiblichen kleinkind? muschi klingt mir zu sexuell, vagina zu übertrieben, scheide zu medizinisch. was sagt ihr?
  • 1 Antworten
  • Anzeige
  • Anzeige
    Zitat

    Das Wort Schei** (ich kann es nicht mal niederschreiben) finde ich soooo furchtbar. Da schüttelt es mich.

    Ich find's irgendwie netter als dem Dingen einen niedlichen Kosenamen zu geben. Aber jedem Tierchen sein Pläsierchen. :)z


    Denke nur, wenn man denkst das Wort Scheide wäre 'zu medizinisch' ... na, es ist nunmal die Bezeichnung dafür. Man sagt ja auch Po obwohl mittlerweile einer der Teletubbies so heißt oder Brustwarze obwohls wie 'ne Krankheit klingt. ;-)


    Ist's nicht eventuell so das ihr ein bisschen rote Öhrchen kriegt, wenn ihr das Wort aussprecht? ;-) Ich glaube für ein Kind klingen die normalen Begriffe weder sexuell noch steril oder medizinisch. Und unter den ganzen Kindern die nur die 'Haribo-Welt-Ausdrücke' daür kennen, sind sie die Helden wenn sie wiessen wie's richtig heißt. *Spaß*


    Aber das soll jeder so handhaben wie er möchte. *:)

    im schwäbischen verwendet man dafür den Begriff Waffel bei Mädchen, ist allgemein bekannt und unverfänglich verständlich (fragt mich bittte aber nicht warum oder woher der Begriff kommt, ich finde keine wirklich Entsprechung , auch nicht im historischen).


    Vervollständigend


    -der für Buben, trägt auch ähnlich eine Kartoffelspezialität aus der Gegend...

  • Anzeige
    Zitat

    im schwäbischen verwendet man dafür den Begriff Waffel bei Mädchen, ist allgemein bekannt und unverfänglich verständlich (fragt mich bittte aber nicht warum oder woher der Begriff kommt, ich finde keine wirklich Entsprechung , auch nicht im historischen).

    Wo denn bitte? Im Stuttgarter Raum aber bestimmt nicht.

    Eleonora


    Ich benutze schon die richtigen Worte, nur bei kleinen Kindern ist halt alles so -chen mäßig, es sind Ärmchen, Händchen, Näschen...Vaginchen passt da nicht so... ":/ oder?


    Mein fast 9 jähriger Sohn sagt lieber Penis, weil das größer ;-) klingt...


    Mein 5 jähriger liebt generell Kosenamen :-x .

  • Anzeige
    Zitat

    Das Wort Schei** (ich kann es nicht mal niederschreiben) finde ich soooo furchtbar. Da schüttelt es mich.

    Echt? Ich hab da so noch nie drueber nachgedacht. Fuer mich ist das ein Wort wie jedes andere auch und das werde ich auch meinen Kindern vermitteln. Also das man sich nicht schaemen braucht das zu sagen und deshalb keine ausgedachten Kosenamen benutzen muss.


    Mein Mann (Amerikaner) hat als Kind zu Penis Tallywacker gesagt. Das finde ich schlimm. Die Eltern meines Mannes sind allerdings auch sehr pruede und das Wort Penis durfte man gar nicht aussprechen %-|

    Zitat

    Vaginchen passt da nicht so... oder?

    Ich find' das klingt super. Fast wie'n richtiger Name. ;-) Kann man auch 'nen netten Singsang draus machen wenn das Kind mal Wund ist:


    :=o ;-D "Für dein Wundes Vaginchen hat die Mama Vaselinchen!" ;-D :=o

  • Anzeige