Und selbstverständlich sind Hausärzte auch Fachärzte in ihrem Bereich und ich möchte die auch keinesfalls abwerten...Mir würde diverse Beschwerden einfallen, mit denen ich meinen Hausarzt aufsuchen würde, wenn ich sie denn hätte....Aber eben in für mich eindeutigen Fällen nicht....


    Mich hat auch noch nie ein Facharzt wegen Rezepten zum Hausarzt geschickt....??? Ich bekomme die Physioverordnungen vom Orthopäden, die Cortison-Creme von meiner Hautärztin, das Asthmaspray vom Lungenfacharzt...??? Das kenne ich gar nicht anders....

    @ In-Kog Nito

    Es gibt wohl schon auch Fachärzte, zu denen man nur mit Überweisung kommt....aber normalerweise braucht man die nicht mehr...seit es keine Praxisgebühr mehr gibt...Und vorher war da halt immer nur "Mit-Weiterbehandlung" angekreuzt, ohne Diagnose.....(also wenn man die nur so von der Anmeldung bekam)

    Zitat

    Und selbstverständlich sind Hausärzte auch Fachärzte in ihrem Bereich und ich möchte die auch keinesfalls abwerten...Mir würde diverse Beschwerden einfallen, mit denen ich meinen Hausarzt aufsuchen würde, wenn ich sie denn hätte....Aber eben in für mich eindeutigen Fällen nicht....

    das seh ich genauso... :)z und ich mach das auch so. Bei bestimmten Beschwerden, spar ich mir die Sitzerei und Überweiserei einfach, geht schneller und ich gelange schnelller zum Ziel – nämlich gesund werden.