• Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    Also ich selbst arbeite im Therapiebereich und hatte Jahrelang Beschwerden mit Migräne. Mir hat die Atlantotec Methode wesentlich geholfen m meine Beschwerden zu verringen. Ich habe es aber auch gazheitlich durchgezogen und mich vor der Korrektur 3D Röngen lassen um zu sehen ob sich der Wirbel auch dreht. Und dieser Beweis hat mich überzeugt. Ich war vorher schon in Osteopathischer und Physiotherapeutischen Behandlung und trotzdem war mein Atlas auf dem Bild schief und nach der Behandlung gerade. Das zeigte mir zusätzlich zur Beschwerdevebesserung das diese neue Methode sehr wohl wissenschaftlich arbeitet. Ich sehe es wie damals Gallileo, ( und Sie dreht sich doch) Es dauert immer ein bisschen bis neue Ansätze den Sprung schaffen. Würde man heute behaupten die Erde ist flach würde man auch ausgelacht und fertig gemacht.


    LG Birger

    Ich kann die Atlantotec Methode absolut empfehlen. Ich selbst habe sie machen lassen und es hat mir sehr geholfen. Der Therapeut hat mir vorab alles ausführlich erklärt und die Zusammenhänge erläutert. Es wurde eine ausführliche Anamnese und Therapie gemacht.Einen Atlas kann man nur bei Kindern per Hand endgrasig korrigieren, da je älter, dieser Bereich stabil durch viele Muskeln, Sehnen und Bänder gehalten werden. Eine Korrektur per Hand ist bestenfalls eine Teilkorrektur und ist dann ganz schnell wieder raus geschoben. Die Behandlung ist teuer (ok), aber rechne mal dagegen, der Therapeut behandelt Dich insgesamt mit dem Kontrolltermin 2,5 Stunden und da sind 250 € wieder relativ (es gibt viele Behandlungen, die wesentlich teurer sind und nur symptomatisch an Dir rumdoktern).


    Altantotec ist eine Ursachentherapie und [...]


    ist es doch nachvollziehbar, warum ein nicht korrekt ausgerichteter Atlas so viele gravierende Beschwerden machen kann.


    [...]


    In diesem Sinne- gute Besserung

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.