Bungee Jumping nach genähter Wunde

    Hey zusammen,


    Ich wurde vor ca. 2 Wochen am Finger genäht, da ich dort eine 5 cm lange Schnittwunde am Mittelfinger hatte. Die Fäden wurden vor ein paar Tagen gezogen.
    Jetzt wollte ich am Wochenende Bungee springen gehen. Darf ich das machen oder besteht so die Möglichkeit, dass die Wunde wieder aufgeht?


    Danke schon mal für die Antworten!

  • 2 Antworten

    Evtl werden sich deine eingeweide durch die Wunde nach außen stülpen. Physik!


    [Anmerkung der Moderation: Der Beitrag ist nicht ernst gemeint. Die Eingeweide können sich durch eine Wunde am Finger nicht nach außen stülpen. ]

    Eine 5cm lange Schnittwunde am Finger ist schon eine ordentliche Nummer.


    Ich denke nicht, dass die Wunde wieder aufgeht. Allerdings könntest Du Schmerzen bekommen, wenn das Blut in die Finger rauscht. Was abgeheilt ist und sich verschlossen hat, ist die Haut. Darunter befinden sich aber die feinen Verästelungen von Nerven und Blutgefässen, Muskulatur. Die brauchen, je nach tiefe der Schnittverletzung, etwas länger bis auch dieser Prozess der Heilung vollzogen ist.


    Du musst selbst entscheiden, ob Du evtl. aufkommende Schmerzen riskieren willst oder nicht.