• Einjähriges Fachabi im Bereich Sozialwesen abbrechen?

    und zum neuen Schuljahr nochmal neu durch starten? Ich habe schon ne Ausbildung gemacht und mega gut abgeschlossen und entschied das Fachabi noch zu machen. Ich bin 23. Nun hat es mich in diesem einjährigen Fachabi aber unerwartet gesundheitlich extremst ausgerust. Bin ständig krank geschrieben und habe massenhaft Arzttermine. Wenn ich dann mal in der…
  • 16 Antworten

    wieso kannst du dir das studium nicht leisten? es gibt einige bundesländer, die keine studiengebühren verlangen und man kann ja auch bafög beantragen.


    dass du so viel fehlzeiten hast, wegen krankheit, wäre schon verständlich, wenn du das irgendwie wiederholen kannst. aber da solltest du dich auch noch genau erkundigen, wie und ob das geht. mit klassenlehrerin bzw. mal jemand zuständigen an der schule zu reden, ist gewiss nicht falsch, damit du eben auch weisst, welche möglichkeiten du überhaupt hast.


    natürlich ist arbeiten "leichter" und viele tun sich da erstmal schwer, aber ich finde fachabi und ein mögliches studium schon lohnenswert, aber da sollte man auch ungefähr wissen, was man dann machen möchte/kann.