Rückenschmerzen durch neues Bett?

    Hallo ihr Lieben.
    Ich habe seit Freitag ein neues Bett (genauergesagt ein Boxspringbett - zum ersten mal)

    Seit dem ich in diesem Bett schlafe habe ich irgendwie Rückenschmerzen - ich schlafe zwar die Nacht meist durch weiß aber sobald ich wach werde nicht wie ich mich hinlegen sollte weil ich ein komisches Gefühl im Rücken habe aber keine richtigen Schmerzen am Morgen.
    Wenn ich mich dann allerdings in meine Auto setzte bekomme ich richtig unangenehme Schmerzen und weiß nicht so recht wie ich sitzen sollte.
    Ich hatte noch wirklich nie Probleme mit Betten oder neuen Matratzen - das ist das erste mal der Fall. Ich hatte meistens halt auch Schaumstoffmatratzen aber auch in Hotels hatte ich mit anderen Matratzen kein Problem. Die neue Matratze ist eine Taschenfederkernmatratze.

    Die Schmerzen habe ich ungefähr auf Höhe meines BH‘s und ein wenig nach unten - also nicht direkt an Schultern oder Lenden etc. falls das was zur sache tut.

    Ist da normal bei einem Boxspringbett?

    Wie lange sollten die Schmerzen andauern sollte es nur an der Eingewöhnung liegen?
    und was kann/soll ich jetzt machen?

  • 8 Antworten

    War das ein billiges Bett? Oder eher hochpreisig?


    Meine Tochter hatte eins von Ikea und dashat sie zurückgegeben. Es hat sie halb umgebracht.

    BenitaB. schrieb:

    War das ein billiges Bett? Oder eher hochpreisig?


    Meine Tochter hatte eins von Ikea und dashat sie zurückgegeben. Es hat sie halb umgebracht.

    Das Bett war im Angebot mit 1.800€ statt 2.700€ also recht Hochpreisig

    Hm. Ist es denn zu straff (hart?)


    Hast du im Geschäft Probe gelegen? Ist die Matratze wie auf dich "zugeschnitten", d. h. hat man Körpergewicht einberechnet, hat man geschaut, ob du richtig einsinkst, die Wirbelsäule dabei gerade ist?


    Aus hygienischen Grünen kaufe ich persönlich alle 10 Jahre eine neue Matratze und da nimmt man sich im Bettenfachgeschäft immer sehr viel Zeit und es ist auch möglich, die Matratze zu Hause erst einmal nur auszuprobieren.

    War immer gut beraten, musste noch nie eine zurückgeben.

    BenitaB. schrieb:

    Hm. Ist es denn zu straff (hart?)

    Nein das auf keinen Fall, die härte ist H2+H3 und ich liege echt weich und angenehm.


    Zum rest kann ich nur sagen dass ich mich selbst auf mehrere Betten gelegt habe und geschaut habe wie ich liege. Ob es für mich auch angenehm ist etc.


    Und in einem Fachgeschäft in diesem Sinne war ich nicht. Ich habe das Bett bei xxxLutz gekauft und die nehmen auch nichts zurück aus hygiene gründen

    Machst du Sport? Mangelnde Bewegung, Verspannungen, viel sitzen, und schwache Muskulatur sind meist die Gründe für Rückenbeschwerden. An der Matratze liegt es nicht immer oder nur in seltenen Fällen.

    Was hast du für ein Kopfkissen? Seit dem ich mein Kissen durch ein sehr flaches ersetzt habe, sind meine Schlafprobleme weg. Ich hab einen Beitrag einer Schlafexpertin gelesen und da wurde empfohlenen, das Kissen wenn möglich ganz weg zu lassen oder eben durch ein sehr flaches zu ersetzen. Diese super ergonomischen angepassten Dinger seien wohl Gift und wirken kontraproduktiv. Mir hat das sehr geholfen.

    _Parvati_ schrieb:

    Machst du Sport? Mangelnde Bewegung, Verspannungen, viel sitzen, und schwache Muskulatur sind meist die Gründe für Rückenbeschwerden. An der Matratze liegt es nicht immer oder nur in seltenen Fällen.

    so viel Sport mache ich nicht. Aber ich hatte noch nie Probleme mit dem Rücken. Ich habe die Schmerzen ungefähr ein Stückchen unter dem BH - also links und rechts neben der Wirbelsäule

    Laurali schrieb:

    Was hast du für ein Kopfkissen? Seit dem ich mein Kissen durch ein sehr flaches ersetzt habe, sind meine Schlafprobleme weg. Ich hab einen Beitrag einer Schlafexpertin gelesen und da wurde empfohlenen, das Kissen wenn möglich ganz weg zu lassen oder eben durch ein sehr flaches zu ersetzen. Diese super ergonomischen angepassten Dinger seien wohl Gift und wirken kontraproduktiv. Mir hat das sehr geholfen.

    habe ein normales Kopfkissen was mir aber noch noe Probleme bereitet hat. Ich schlafe eigentlich sehr gut drauf und brauche diese weiche Kuschelige unterlage bei meinem Kopf