Sex im Bordell - Kondom geplatzt

    (Urspr. Fadentitel: "Sex im bordell kondom geplatzt, nutte sagte dass sie nicht kra")




    Ich habe für kurzem in einem bordell Sex , irgendwann habe ich gemerkt das das Gefühl anders War , habe aber für ungefähr 50sek weiter gemacht, und bin dann gekommen, ich sagte zu ihr , das Kondom ist geplatzt, dann meinte sie das sie nicht krank wäre, ich War am ende und hat sie gemerkt dass ich mir sehr sorgen mache und dann sagte sie wieder das sie nicht krank ist und werde jeder Monat behandelt, dann habe ich gefragt ob das erste mal ist beim so einem fall, dann sagte sie ja, ich habe angst , ich bin dann nach ungefähr 2-3wochen zur Hausarzt, meine Blut wurde genommen aber das egebnes War gut , ich habe aber trotzdem sehr sehr angst, könnte ich Bitte Hilfe bekommen

  • 24 Antworten

    Das nächste mal den sicheren Weg wählen und nicht in Bordell gehen wenn du so ein "Angsthase" bist.


    Vielleicht wäre eine andere Betrachtungsweise der Freudenmädchen auch hilfreich. Wenn du sie als Frau sehen würdest... Sie ist auch um ihre Gesundheit besorgt. Das du sie mit was angesteckt haben könntest ist weit aus wahrscheinlicher. Woher soll sie wissen das du gesund bist. Du warst nicht beim Arzt!


    [...]

    Zitat

    Ich habe für kurzem in einem bordell Sex , irgendwann habe ich gemerkt das das Gefühl anders War , habe aber für ungefähr 50sek weiter gemacht, und bin dann gekommen, ich sagte zu ihr , das Kondom ist geplatzt, dann meinte sie das sie nicht krank wäre, ich War am ende und hat sie gemerkt dass ich mir sehr sorgen mache und dann sagte sie wieder das sie nicht krank ist und werde jeder Monat behandelt, dann habe ich gefragt ob das erste mal ist beim so einem fall, dann sagte sie ja, ich habe angst , ich bin dann nach ungefähr 2-3wochen zur Hausarzt, meine Blut wurde genommen aber das egebnes War gut , ich habe aber trotzdem sehr sehr angst, könnte ich Bitte Hilfe bekommen


    sedd20

    Hier muß ehr die Prostituierte Angst haben. Die weiß auch nicht, wo du schon überall "drin" warst...

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    Bitte bleibt beim Thema. sedd20 hat um Hilfe in seiner Situation gebeten. Dass es eine emotionale Ausnahmesituation ist, sollte jedem, der hier mitschreiben möchte, klar sein. Beobachtungen moralischer und lexikalischer Natur gehören hier nicht her.


    Ich habe einen Beitrag, der sich auf einen gelöschten Inhalt bezog, entfernt.

    Leute tut mir wirklich leid das ich das Wort nutte genutzt habe War nicht böse gemeint, ich brauche nur hilfe, ich werde zur Arzt gehen, aber ich warte nur bis 6 oder 8 Wochen, ich hatte nur Grippe aber ist schon wieder weg, aber ich habe die prostituierte gefragt ob sie krank ist, nein sagte sie , danach hab ich die Chefin gefragt ob es schlimm ist, dann sagte sie Nein , weil die werden jeder Monat gecheckt, ich habe aber angst , weil die prostituierte gesagt, dass so was immer passiert, was ist wenn einer mit hiv in ihr war?

    Die Chancen sind gering, aber eine Garantie wird dir niemand geben.


    Prostituierte haben nun mal Verkehr mit vielen Männern und hin und wieder passiert so ein "Unfall". Eigentlich weiß man das ja, und sowohl das Dienstleistungsangebot und die Nachfrage geschehen auf (hoffentlich) freiwilliger Basis.


    Alles andere ist Spekulation. Warte die Wochen ab und mach den Test auf HIV und sonstige übertragbare Krankheiten, genauso wie die Dame ihren Test machen wird. Mehr kann dir hier sicherlich niemand raten. Wir können es ja nicht rückgängig machen. :)D