Struktur der Brust

    Hallo,


    da ich mich in letzter Zeit viel mit dem Thema Brustkrebs und Vorsorge beschäftigt habe (primär aufgrund von Bekannten), wollte ich mal fragen, wie sich die Struktur von so einer Brust im Normalfall anfühlt. Man hört ja immer von Knoten oder Murmeln aber wenn ich zum Beispiel bei mir selber mal abtaste, fühlt sich meine Brust generell sehr hubelig an. Ist dass das Fettgewebe und die Muskukatur? Gerade im tieferen Bereichen habe ich sowas vermehrt. Ist das bei euch auch so? Würde mich über ein paar Antworten freuen :)

  • 3 Antworten

    das ist Drüsengewebe, bei manchen verhärtet sich dieses auch während der 2. Zyklushälfte, manche haben auch grundsätzlich sehr festes/dichtes Drüsen und Brustgewebe


    alles völlig normal

    Super danke für die Antwort :) gerade bei meiner liebsten mache ich mir da auch große Sorgen. Gerade wenn man sowas noch nie gemacht hat, fehlt einem da ja auch der referenzwert. Gerade für mich als Mann kann ich sehr schwer einschätzen was da normal ist und was nicht, und ob so ein Vergleich bei mir überhaupt sinnvoll ist.

    Also meine Brust ist ziemlich klein und hubelig. Mein Frauenarzt sagt es wären Drüsen. Ich habe schon eine Krebsvorsorge gemacht, da meine Schwester gerade Brustkrebs hat und meine Tante daran verstorben ist.