Ich bin ein Mensch der ungerne jammert. Wobei das in letzter zeit echt zugenommen hat...


    Versuche den Ärzten schon klar zu machen das es mir ernst ist, die tun auch immer mega interessiert..aber dann ist für die leider das Blut in Ordnung und der Drops ist gelutscht. Morgen fahre ich aber trotzdem nochmal hin und lasse mir einen neuen Termin geben. Notfalls hätte ich noch eine Ärztin weiter weg, dann muss ich die fahrt halt auf mich nehmen.

    Such einen Arzt von der Hopf-Seidel-Liste in deiner Umgebung:


    http://www.dr-hopf-seidel.de/borreliose-aerzte-1.html


    Hausärzte bzw. Allgemeinmediziner sind mit soetwas überfordert.


    Führe vielleicht ein Krankheitstagebuch, damit du es dem Arzt genau darlegen kannst.


    Mein Hausarzt ist selbst nach einer bestehenden Wanderröte nicht von einer Borreliose überzeugt gewesen.


    Er ist nicht mehr mein Hausarzt.


    Alles Gute dir @:)