Zitat

    Interessanterweise sind alle deiner Meinung, die mich aufgrund dessen nicht mögen...

    Es hat doch hier niemand gesagt, daß er dich nicht mag!


    Aber ganz offensichtlich gehört das zu deiner Erlebensweise.....

    Zitat

    ....weil ich eine andere Sicht der Dinge habe als ihr.

    Es ist einerseits eine Sichtweise, die jeglicher Realität entbehrt, und andererseits eine "Argumentations"weise, die jeden Forumsteilnehmer abwertet und schlechtmacht, nur weil er kein Abitur hat, nicht studiert hat etc,; also keine Qualifikationen nach **deinen

    Zitat

    Maßstäben besitzt. Aber außer einem lumpigen Abitur hast du gar nichts.

    Zitat

    Besonders, weil ihr vom Thema ablenken musstet.

    Wenn du schon gleich zu Beginn den Fadeneröffner als ungebildet beschimpfst und seine Überschrift als deplaziert deklarierst, hast du in diesem Faden keinen Furz verloren.

    Zitat

    Sehr reif ^^

    [b]DU** sprichst von Reife? ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D 8-)

    oh mann wie geil ist das denn!


    lieber demo, ich freue mich wie gesagt, dass du jetzt das studium deines traumberufes anstrebst und ich wünsche dir viel erfolg und durchhaltevermögen dafür :)*:)*:)*


    aber kleiner tipp: schalt man 1-2 gänge runter!


    denn du bist und bleibst noch für ne ganze weile ein NICHTS!


    das einzige was du hast ist abi, das haben millionen, viele sogar ein besseres als du. noch bist du nix, hast du nix, kannst du nix. du ist kein mediziner und dein angelesenes tehoretisches wissen nützt dir herzlich wenig, da du noch bei weitem nicht in der lage bist, es anzuwenden!


    du wirst sicher deinen weg machen, aber wie jmd hier schon sagte: das leben ist ein guter lehrmeister und wenn du erstmal ERFAHRUNGEN gesammelt hast, wirst du mit der einstellung ganz übel auf die schnauze fliegen. ich denke das sind wir im leben alle mal zu genüge. dass alles so lustig nach plan verläuft und du einfluss nehmen wirst auf die medizin und so, das werden wir ja sehen! also mach du erstmal dein studium, es wird NICHT leicht!


    und dann gucken wir mal weiter und du meldest dich hier in paar jahren nochmal und dann schauen wir wie du die realität erlebt hast!


    ich habe auch 4 monate im krankenhaus gearbeitet und mir viel wissen angeeignet, nächste woche fängt meine ausbildung zur krankenschwester an, aber ich kan mich bis zu dem verschissenen tag meines abgeschlossenen staatsexamens NICHT als solche nennen, soviel zum thema "meine fähigkeiten als mediziner" ;-D


    nichts für ungut, ich wünsche dir alles gute, aber mach mal langsam, immer locker durch die hose atmen und echt dran denken: noch bist du NICHTS! *:)

    Zitat

    ch habe auch 4 monate im krankenhaus gearbeitet und mir viel wissen angeeignet, nächste woche fängt meine ausbildung zur krankenschwester an, aber ich kan mich bis zu dem verschissenen tag meines abgeschlossenen staatsexamens NICHT als solche nennen, soviel zum thema "meine fähigkeiten als mediziner"

    Und nicht mal an diesem Tag darfst du dich so nennen.


    Die Berufsbezeichnung "Krankenschwester" ( heißt das jetzt nicht unsinnigerweise "Gesundheitspfleger) ist geschützt.


    Du bekommst von zuständigen Gesundheitsamt eine Urkunde mit "der Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung Krankenschwester".


    Kostete damals 50 DM>:(

    Zitat

    Staatsprüfung, umgangssprachlich Staatsexamen, von staatlichen Prüfungsausschüssen abgenommene Prüfung als Voraussetzung für den Eintritt in die Beamtenlaufbahn oder einen staatlich überwachten Beruf mit staatlich geordneter Berufsausbildung; auf Hochschulebene z. B. Apotheker, Ärzte, Juristen und Lehrer, auf der Ebene staatlich geprüfter Berufe (»staatliche Prüfung«) z. B. Krankenschwestern/-pfleger, medizinisch-technische Assistenten (MTA), Techniker.

    Und somit ist das hier

    Zitat

    Die exakte Berufsbezeichnung lautet: staatlich examinierte/r Gesundheits- und Krankenpfleger/in und die Ausbildung endet nicht mit einem Staatsexamen sondern mit einem staatlichen Examen

    nicht mehr, als Wortklauberei!:-o


    Und demo hat weder das eine, noch das andere;-)

    @escada

    Zitat

    lampeter das weiss ich ja^^ ich wollte nur gesagt haben dass ich das mit der sache von wegem "meine qualitäten als mediziner" (größenwahn? bisschen weit hergeholt finde

    Ich wollte damit auch nur sagen, wie bescheuert ich das damals fand{:(


    Gerade Examen in der Tasche, arm wie 'ne Kirchenmaus und dann für diesen Wisch noch, für damalige Verhältnisse, so viel Geld bezahlen.:(v


    Ich wünsch dir alles Gute für deine Ausbildung@:)