Ich versteh die ganze Diskussion nicht. Wiso brauchst Du unbedingt einen anderen Arzt, der dich krankschreibt ? Viel sinnvoller wäre doch erst mal den passenden Arzt zu finden, als den Schwerpunkt der Suche dahingehend zu gestalten, dass der Arzt Dich krankschreiben kann. Ich denke, jeder normale Humanmediziner erkennt, wann jemand nicht mehr arbeitsfähig ist und zuhause bleiben solte. Ich hatte damit zumindest noch nie Probleme.

    Zitat

    Viel sinnvoller wäre doch erst mal den passenden Arzt zu finden, als den Schwerpunkt der Suche dahingehend zu gestalten, dass der Arzt Dich krankschreiben kann.

    Das ist allerdings richtig, eine Krankmeldung löst ja nicht das eigentliche Problem.

    Zitat

    Ich denke, jeder normale Humanmediziner erkennt, wann jemand nicht mehr arbeitsfähig ist und zuhause bleiben solte. Ich hatte damit zumindest noch nie Probleme.

    Da hast Du Glück gehabt, mein ehemaliger Hausarzt war mal der Meinung das eine Nebenhöhlenvereiterung, kombiniert mit einer schweren Bronchitis in zwei Tagen ausgestanden ist und ich dann wieder zur Arbeit kann.


    Bei einer Sehnenscheidenentzündung bekommt man übrigens in der Regel eine Schiene die den Arm ruhig stellt, und das man damit nicht arbeiten kann dürfte wirklich jedem klar sein. Außer man hat eine Arbeit die man auch einarmig noch ausüben kann.