10 SSW und komischen Druck nach unten - Beckenboden??

    Hallo Zusammen,


    ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann.


    Bin nur in der 10 SSW mit unserem zweiten Wunschkind schwanger.


    Die erste Schwangerschaft lief total problemlos und unkompliziert.


    Die jetzige (außer kleiner Wehwehchen) auch. Allerdings habe ich in letzter Zeit des Öfteren ein komisches Gefühl in der Scheide.


    Unangenehmes Thema für mich..es ist schwer zu beschreiben !!


    So ein Druck nach unten, als hängt mir ein Gewicht am Muttermund..


    Ich frage mich nun, was das sein kann und ob das meinem Krümel was schaden kann bzw. ein Risiko ist.


    Hab auch ein bisschen gegoogelt und Stichworte wie Senkung der Geschlechtsorgane bzw. Organe allgemein gelesen :-o


    Da wäre eine Beckenbodenschwäche wohl noch das harmloseste :|N


    Hat irgendjemand eine Ahnung was das sein könnte - oder noch viel besser, hat selbst dahingehend Erfahrungen gemacht und kann mir berichten?


    Danke schon einmal, für jede Antwort !!

    @ :)

  • 1 Antwort

    Hallo,


    ich denke das ist ganz normal in der zweiten Schwangerschaft soll der Druck ja noch schlimmer sein weil das Gewebe nicht mehr so eng ist. Die Gebärmutter wächst und wird ja immer schwerer und das kann unter anderem auch der vermehrte Druck sein. Ich bin zur Zeit in der 6 Ssw mit unserem zweitem Baby und habe teilweise auch das Gefühl das ich jetzt empfindlicher bin als in der ersten Schwangerschaft. Aber wenn du dir unsicher bist dann ruf lieber deinen FA an dann bist du auf der sicheren Seite :)_