Ich muss noch dazu sagen, dass ich vor ca. 2-3 Wochen eine ganz leichte rosa Blutung mit Zervixschleim hatte so morgens nur an einem Tag. Dachte mir vielleicht Eisprungsblutung, aber dann müsste ich ja bei Nichtbefruchtung die Mens bekommen.

    Meint ihr, ich könnte trotzdem schwanger sein?? Mit einer flachen Gebärmutterschleimhaut, trotz negativen Urin Test und Ultraschall...!!! Bluttest hat sie nicht für nötig gehalten, da kein Hinweis auf eine Schwangerschaft deutet.

    Und wie ist dein Befinden momentan? Was hast du für eine Enttündung, dass du Antibiotikum nehmen musst? Vielleicht wenn dein Körper krank ist hast du deswegen deine Schmerzen und auch keine Blutungen?

    Spinnbarer Schleim ist eigentlich eher ein Zeichen für den Eisprung... Nimm bitte keine Medikamente zum Blutung auslösen, das bringt deinen Körper bloß durcheinander wegen der Hormone... So einen Ausreißerzyklus kanns schon mal geben.

    Hallo,


    bis heute habe ich noch immer keine Periode. Bin bei 60 Zt, keinerlei Schmerzen im Unterleib oder so. Habe eine Woche Antibiotika wegen einer Eileiterentzündung genommen, muss nächste Woche nochmal zur Kontrolle beim Arzt.