Alkohol und Pille?

    Hallo!


    Beeinträchtigt Alkohol im Blut die Wirkung der Pille?


    Habe die Pille belara um 7 genommen und um 9 Uhr alkohol getrunken (leider nicht zu wenig ;( )hat die pille dann nicht richtig wirken können?hatte um den eisprung herum sex, allerdings mit kondom, was leider etwas zu she rnach unten gerutscht ist!


    vielen dank schonmal im vorraus!

  • 6 Antworten

    Soweit ich weiß...

    beeinträchtig Alkohol die Wirkung der Pille nicht oder nicht in einem Umfang, der wesentlich wäre... es sei denn, Du speibst drauf & hattest die Pille nicht länger als 4 Stunden vorher genommen ;-).


    Im Beipackzettel sind unter "Wechselwirkungen" die Substanzen aufgelistet, die die Wirkung der Pille herabsetzen können. Weil die Pharmafirmen sich auch absichern wollen, kannst Du, denke ich, einigermaßen guten Gewissens davon ausgehen, dass diese Liste bei aktuellem Wissensstand vollständig ist. Alkohol ist in unserer Gesellschaft ja nicht gerade eine Seltenheit - wenn dadurch Pillenanwenderinnen gehäuft Babies kriegen würden, dann wüsste man das mittlerweile, da bin ich mir ziemlich sicher ;-).

    nein auf kein fall!

    auf keinen fall ist es schlimm wenn du die pille nimmst und gleichzeitig oder davor alk getrunken hast!!ich geh selber fast jedes WE weg und trink sehr viel.. und wenn du die pille also um 20 uhr genommen hast und erst um 23 oder 24 uhr kotzt dann ist das auch ok!die pille verliert erst die wirkung wernn du schon nach 2 std ungefähr kotzt!also alk und pille alles ok!es sei denn ihr kotzt oder habt innerhalbd er ersten 4 std durchfall! :-)