Re:MariaN78

    Hi, du arme.Hoffentlich gehts dir bald besser.ja also jetz is der Ausfluss weg. War wahrscheinlich wegen den Zäpfchen selber wie du gesagt hast.


    Also ich hatte halt einmal ein Pilz und Bakterien vor ungefähr 4 Monaten.War wohl auch ziemlich schlimm hat der Arzt gemeint und wurde halt dann mit Antibiotika und Zäpfchen behandelt.Und direkt danach hat ich ne Blasenentzündung halt von den Bakterien.Und seitdem hab ich ein Brennen beim GV, am meisten danach.Mein FA hat bei mir eine operative Entfernung des Restes von dem Jungfernhäutchen vorgenommen, weil er dachte, die Schmerzen kommen daher.Aber das hat überhaupt nix gebracht. Jetz probier ich halt Deumavan aus, aber das wirkt bis jetz auch noch nix.:-( Naja als nächstes werde ich mir jetz einen neuen FA suchen und dann mal gucken. Aber ehrlich gesagt hab ich net mehr so das Vertrauen.Wie siehts bei dir aus?*:)

    hi


    ja, also die bekommst nur auf rezept, denk ich?!


    ja, nimm die mal, und bitte setzt dich mal hin evtl. mit deinem freund, und versuch mit nem wattestäbchen oder mit ner rückseite von ner haarnadel genau zu lockalisieren, wo die schmerzen sind... und wenn du ne stelle gefunden hast, die du eingrenzen kannst, dann kannst scho mal davon ausgehn, dass es nix mit zu wenige döderleinbakterien zu tun hat oder so, sondern dass du möglicherweise mit cortison oder östrogensalbe behandeln kannst.


    also am anfang dachte ich, kann es net lokalisieren, überall am eingang eben..


    aber des stimmte net, habs erst nach dem haarnadel-tast-ding herausgefunden, wie genau ich es eigentlich lokalisieren konnte...


    also mein fa in meiner nähe kommt mir suspekt vor aber ist anscheinend der beste im näheren umfeld. er ist glaub ich mit mir überfordert und was er nicht kennt, gibt es glaub für ihn nicht...


    komisch, der typ...


    aber die ärztin in dachau, zu der ich schon mal gefahren bin, (dr. pankratz) ist super und für sie gibt es alles, und nicht nur des, was man sehen kann...

    Ok danke.Das mit der Haarnadel werd ich dann gleich mal ausprobieren.Ist es denn bei dir schon besser geworden mit der Salbe?Ich werd jetz erstmal nochmal so Zäpfchen ausprobieren mit Hormonen, die meine mutter mal genommen hat und werde auf jeden Fall morgen einen neuen Termin bei meinem FA machen, dass der mir so einen Salbe verschreibt und sich das nochmals ganz genau anguckt.


    Der ist eigentlich echt total symphatisch, aber


    ich hoffe mal, der kommt dann nicht wieder mit irgendeinem Psycho Gequatsche und nimmt mich ernst.Wenn nicht dann suche ich mir einen neuen FA.Danke nochmal@:)

    wär dachau bei münchen für dich weit weg? also die salbe ist super... aber dank dem pilz kann ich grad nicht sagen, obs besser is. außerdem hab ich heute meine tage (tag 2)


    da seh ich eh nur rot ; )


    aber bin guter hoffnung, dank der salbe und bin froh, dass es nur eine stelle is, und dass ich sagen kann, hey, genau da...


    des hilft den ärzten au viel besser, wenn mans lokalisieren kann.

    Ja is zu weit weg.Ich wohne in Hessen bei Frankfurt in der Nähe.


    Ich habs jetz eine Stelle, die am meisten weh tut lokalisiert.Aber is im Moment überall bisschen gereizt, weil ich gestern mit meinem Freund es wieder mal versucht habe..:(v Aber ich glaube das is die Stelle, die den gesamten schmerz ausmacht.Brennt auch ziemlich, wenn ich da drauf drück. Ich versteh aber trotzdem nicht, warum genau eine Stelle betroffen ist die weh tut.Also ich mein, woher kommt das?Von dem Pilz und dem Antibiotika?Naja morgen mach ich mir erstmal einen neuen Termin und dann mal schauen...hoffentlich bekomm ich schnell einen..

    also genau erklären kann ich dir des auch nicht, aber an der stelle, wo es weh tut, ist die haut halt dünn und zerbrechlich geworden und die östrogensalbe lässt die haut wieder dicker werden.


    also so würde ich es mir erklären.


    hab auch in dem einen buch gelesen, das cortisonsalben oft wahre wunder sind. in meiner östrogensalbe ist cortison enthalten. vielleicht solltest auch ne reine cortisonsalbe nehmen, oder eben die, die ich hab. aber wer weiß, vielleicht hast du auch was ganz anderes, gibt da ja leider so viele möglichkeiten...

    @ baby1982

    Hallo,


    letzte Woche hatte ich ja ziemliche Schmerzen in der Scheide.


    Baby1982 gab mir den Tipp mit der Deumavan.


    Hab jetzt die Deumavan benutzt und seit Freitag tut es gar nicht mehr weh.


    Das ging richtig schnell und ich bin echt dankbar für den Tip!


    DANKE!!!

    @ :)

    Danke!


    Ja das hoffe ich auch! Habe am Mittwoch den Termin in der Klinik! Da bin ich ecth mal gespannt! Also ganz weg sind die Schmerzen net! Vielleicht werde ich auch noch einen Hautarzt hinzuziehen. DAs hatte mir die Ärztin aus der Klinik auch geraten! Naja, ich sprech am Mittwoch mal mit ihr und dann sehen wir weiter!


    Kann euch ja über Neuigkeiten berichten! *:)

    @MariaN87

    Cortisonsalben sollen da helfen? Weil bei mir ist die Haut von den ständigen Pilzcremes usw. auch ziemlich dünn...nur das mit dem Cortison wunder mich, weil so viel ich weiß, macht Cortison die Haut dünn...aber weiß nicht, ob das von der Menge abhängt!??


    Grüße


    Angel *:)

    Also ich bin der Meinung dass man die Haut dicker bekommt indem man Östrogensalben verwendet und die Cortisonsalbe ist wenn man eine Hauterkrankung "da unten" hat!


    So war/ist es zumindest bei mir!


    Lass mich aber gerne beleeren *:)

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.