(falls ich für den test zu jung .....

    (falls ich für den test zu jung bin beachtet mich einfach nicht XD bin 15)


    1. Alter


    15


    2. Größe und Statur (Untergewicht, Übergewicht, sehr schlank, zerbrechlich oder eher vollschlank und robust)


    1. 1.52 groß und wiege 33 kg


    3. wie lange habt Ihr schon die Beschwerden?


    paar monate


    4. Wo genau könnt Ihr diese lokalisieren?


    direkt zwischen den inneren Schamlippen kurz nach dem Eingang... also innen


    5. Gibt es eine auffällige Hautveränderung an der schmerzenden Stelle? Rötung usw.?


    nein


    6. Sind die Beschwerden permanent oder werden sie nur durch Reizung ausgelöst? Wann wird es besser, schlechter? morgens, abends, Sex, Toilette, Anfassen, Regel...


    nach der toilette is es besonders schlimm und bei der regel


    7. Leidet Ihr an sonstigen Hautkrankheiten? Neurodermitis, trockene Haut, Allergien..


    hab eine sonnenallergie naja und ne apfelallergie o.O lol


    8. Seid Ihr sehr schmerzempfindlich? Und bekommt Ihr schnell blaue Flecken?


    ja


    9. Habt Ihr Immunschwächen? Sprich seid Ihr oft krank?


    geht so


    10. Habt Ihr Magenprobleme? Wenn ja, wann und wie oft?


    naja immer wenn ich meine tage habe und wenn ich was mit apfel ess was dann an der allergie liegt


    11. Ist Euer Zahnfleisch desöfteren wund oder entzündet?


    nein


    12. Seid Ihr kälteempfindlich?


    ja


    13. Habt Ihr Venenbeschwerden? Sprich Krampfadern oder schwere Beine?


    nein


    14. Was ist bei Euch schon alles diagnostiziert worden? Sprich was ist bei Euch schon untersucht, gefunden oder ausgeschlossen worden? Bei welchen Fachärzten ward Ihr schon? Und welche Behandlungen habt Ihr schon über Euch ergehen lassen? Wenn es geht in Stichpunkten.


    erhm gar keine xD?


    15. Gibt es sonstige Krankheiten oder Beschwerden, die Ihr habt, ich aber hier nicht aufgeführt habe?


    e halt nur das ,,brennen und jucken"


    16. Seid Ihr eher zerbrechlich und leicht überfordert, weinerlich oder wirft Euch so schnell nichts aus der Bahn?


    kommt auf die situation an


    17. Wie wirken sich die Beschwerden auf Euer Sexleben aus? Verbindet Ihr schon Sex mit Schmerz?


    nein


    18. Hattet Ihr in Eurer Kindheit irgendwelche schlimmen Erfahrungen? Scheidung der Eltern etc...


    scheidung der eltern -> dieses jahr gewesen


    tot mehrerer verwandte


    und paar dinge die ich nicht nennen werde sry


    19. Habt Ihr viel Stress? Und wie schlägt sich der bei Euch nieder? Unwohlsein, Bauchschmerzen, Kopfschmerzen...


    bauchschmerzen bei viel stress


    20. Eßt Ihr regelmäßig und trinkt Ihr genug?


    eigentlich nicht. ich hab immer weniger hunger als mein körper bräuchte (bin leider zu dünn)


    21. Seid Ihr die Einzigsten in Eurer Familie die solche Beschwerden haben oder hatten?


    soweit ich weiss, bin ich die Einzige


    22. Habt Ihr anormalen Ausfluss? Farbe, Beschaffenheit...


    nur normalen ausfluss (wie mir ja vorher erklährt wurde xD danke nomma leute)


    23. Schwitzt Ihr sehr stark? Gibt es gar Verfärbungen in der Kleidung?


    nein


    24. Habt Ihr auch Schmerzen beim oder nach dem Stuhlgang? Verspürt Ihr da ein Brennen am After?


    nein


    25. Brennt es auch beim Urinieren?


    manchmal


    26. Benutzt Ihr Tampons oder Slipeinlagen?


    immer tampons


    27. Habt Ihr eine trockene Scheide?


    nein


    28. Wie wascht Ihr Euch? Nur mit Wasser? Seife? Macht Ihr Schaum ins Badewasser?


    Ja ich mach Schaum ins Badewasser.


    Naja waschen insgesamt logischerweise mit Duschegel und sowas aber unten mit wasser und diesem zeug ausser werbung dessen name mir nun leider nicht einfällt.


    29. Tragt Ihr Synthetikunterwäsche oder Baumwolle?


    synthetik (fast immer)


    30: nimmst du die pille oder andere hormone (z.b. wechseljahrhormone etc)? wenn ja, welche und wie lange schon?


    nein


    31: irgendwelche operativen eingriffe "da unten"?


    nein


    32. Irgendwelche Vermutungen, woher das alles kommen kann? Auslöser für die Beschwerden?


    - Hormonungleichgewicht (könnte ich mir vorstellen, da es ja bei uns allen bei einer Hormonveränderung angefangen hat, entweder während der Pubertät oder wie bei mir während der Schwangerschaft)


    - Waschmittelallergie (habe schon mehrmals das Waschmittel gewechselt, kann ich mir nur schwer vorstellen. Oder kann man gegen ALLE Waschmittel allergisch sein)


    nein


    33. Haben die Schmerzen mit Einsetzen der Periode angefangen?


    nein

    Neuigkeiten

    Hier wurde ja schon öfter angesprochen, ich glaube von Chanem, dass es eine psychosomatische Sache ist. Das glaube ich mittlerweile auch. Ich bin nämlich gut darin, mich in etwas reinzusteigern und habe so eine Art Blockade gebildet, weil ich mit meinem Freund nur wenig Sex habe und wen, dann finde ich es todlangweilig.


    Gestern dann, als ich von ein paar Tage an der See wieder kam, haben wir es dann nach 3 Wochen getan und oh Wunder, ich bin vorher in mich gegangen und es hat insofern geklappt, dass es zwar beim eindringen ein bisschen weh getan hat, habe versucht mich zu entspannen, aber ich hatte keine kleinen Risse, und glücklicherweise auch nicht die Schmerzen, die ich sonst danach hatte., Glaube wirklich, dass es eine Kopfsache ist, denn mit den vorherigen Freunden hatte ich dieses Problem nie. Jetzt muss ich nur noch herausfinden, wovor ich mich so blockiere, aber da ich jetzt schon einen Schritt weiter bin und wirklich weiss, dass es eine Blockade sein muss, habe ich zumindest einen Anfang, und der Weg ist das Ziel.


    Liebe Grüße *:)

    @lollipop

    in dem anderen thread, wo wir dir erklaert haben, dass der schleim ganz normal ist, haben wir aber auch gesagt, wenn es brennt oder juckt ab zum arzt. und jetzt schreibst du hier es juckt und brennt.


    das klingt doch sehr nach pilz oder so. besonders wenn du dazu noch vermehrt ausfluss hast wie in dem anderen thread beschrieben.


    du musst auch lesen was geschrieben wird, sonst kann dir ja keiner helfen.


    in dem anderen hast du doch gesagt es brennt nicht und juckt nicht.

    bin wieder mal ziemlich zerstört:°( ! War am Montag bei so einer Art Heilerin. Durch irgendwelche Meridiane an den Fingern hat sie die Gabe die Ursache von Krankheiten usw zu finden und zu "löschen"! Ja, ich weiß, viele denken, das ist doch Unsinn...hab ich mir auch gedacht, aber als ich hörte, wie vielen Menschen sie schon geholfen hat und sogar meiner Tante(hatte wahnsinnig schlimme Allgergien JAHRELANG und niemand konnte ihr bis dahin helfen)und meiner Mutter(große schmerzen im beckenbereich) hab ichs halt auch mal probiert. In der Hoffnung meine Schmerzen gehen weg. Ich habe eine Stunde wirklich schlimme Schmerzen ausgehalten(die Frau rubbelte mit den bloßen Fingernägeln wahnsinnig kräftig an verschiedenen Stellen der Fingern, dass sogar Blasen entstanden)!! Naja, und das ergebnis war, dass die schmerzen nicht weg waren. warum hat es nur nicht funktioniert??? :°(

    @ Sabi

    Lass dir Zeit. Sie ist nicht Jesus. Wenn du zB eine Wunde hast, braucht das einfach Zeit zum Heilen. Beim Rücken kann man schnell was einrenken, wenn man die richtige Stelle findet, aber ich denk in deinem Fall hat sie dem Körper für die selbstheilung angespornt.

    @Wembley

    meinst du?? vielleicht sollt ich ja nochmal hingehen. sie hat gemeint, dass ein zweites mal mehr helfen könnte, aber normalerweise ist es eben beim 1.mal schon weg ist. jedenfalls bei den sachen, die sie bei anderen "geheilt" hat...ich war halt nur soooo enttäuscht, weil ich das irgendwie als hoffnungsschimmer gsehn hab und dann hats nicht funktioniert. ich überleg zwar schon, ob ich nochmal eine stunde machen soll. aber 1. sind das wirklich sooooooolch extreme schmerzen, dass ich mich während der behandlung nur mehr vor schmerz gewunden hab,schweißausbrüche bekam und fast heulen musste und 2. weiß ich ja nicht ob es diesmal klappt...


    aber du hast ja recht. sie ist nicht jesus...und vielleicht soll ichs nochmal riskieren. vielleicht sind ja nochmal 1stunde extreme schmerzen besser als ein leben lang mit dem brennenden schmerz in der scheide zu leben:-/...

    @ Wembley

    Das klingt ja sehr vielversprechend.. Wenn das alles so stimmt und hilft wie sie es sagen, dann scheint das ja die absolute Lösung für uns zu sein.. Das einzige was mir Angst macht ist die Umpolarisierung.. Sprich, dass man plötzlich irgendwie anders wird.. Frag mich ob diese Veränderung nur den Bereich der Krankheit betrifft oder in andere übergreift.. ?


    Hast Du schon den Blutstest gemacht?


    Finde den Ansatz dieser Heilungsmethode sehr gut und schließe es nicht aus es vielleicht selbst mal auszuprobieren.. - allerdings muss man es sich dafür erstmal leisten können.. :-/


    Danke für den Link!


    Liebe Grüße


    Andrea

    @sweet

    also ich nehme so ca. 4 ml joghurt mit einer spritze und schmier dann noch aussen ein bisschen mit dem finger. normalerweise mach ich immer 3 tage, dann ein bisschen pause und dann wieder 3 tage. wenn ich mich besser fuehle mache ich dann auch mal laenger pause