@ BeautifulDay89

    Zitat

    Diese Diagnose mit der Krankheit ist wie einen Hirntumor zu prophezeien bei Kopfschmerzen... %-|

    Ich wüßte nicht, dass ich hier verpflichtet bin, richtige Diagnosen zu stellen. %-|


    Ich schrieb nur, was es sein könnte. Dazu ist das Forum da.


    Also unterlass deine unqualifizierten Kommentare. %-|

    @ 0815user

    Mein Kommentar war bis jetzt der, der zutraf ;-) Und würde man sich nur einmal mit dem Schicksal hier im Faden beschäftigen, und das länger als nur für den Eingangsbeitrag, dann würdest du wissen, dass dieser Vorschlag von dir absolut NICHT zutreffen kann. Aber wer bin ich schon mit meinen unqualifizierten Kommentaren ;-D

    @ 0815User

    Du bist hier zu gar nichts verpflichtet. Aber es zeugt von einer gewissen Ignoranz hier eine Erkrankung zu erwähnen die oben bereist ausgiebig diskutiert wurde, ohne das neue Erkenntnisse dies rechtfertigen.


    An die Te: ich wünsche Dir immer noch gute Besserung!

    Also ich benutze die Pilzcreme jetzt seit letzen Donnerstag..es ist etwas besser aber jedoch noch nicht komplett weg..


    könnte es denn sein dass der Pilz etwas hartnäckiger ist und es deswegen so lange dauert? Oder weil meine Haut so gereizt ist? Habe Angst dass ich die Ärzte langsam nerve wenn ich die wieder Anrufe :-(

    Das kann beides sein. Du nervst Ärzte nicht, das ist ihr Job, den haben sie sich selber ausgesucht ;-).


    Wenn es aber besser wird, würde ich noch weiter behandeln. Welche Unterwäsche, Slipeinlagen, Hosen, Schlafhosen, etc trägst du denn? Wurde schon eine Allergie auf Waschmittel, Weichspüler, Hygienespüler, dunkle Wäsche, Shampoo, Duschgel, etc ausgeschlossen?


    Manchmal hat man nämlich auch 2 Sachen auf einmal und ein Pilz kann auch kommen, weil die Haut durch eine Allergie geschädigt ist.


    Hast du dein Klopapier mal gewechselt?

    Benutze zurzeit nur Unterwäsche aus Baumwolle und zuhause trage ich zurzeit nur eine Jogginghose aus Baumwolle ohne Unterwäsche. Allergien wurden bisher nicht ausgeschlossen aber wir haben nichts gewechselt an Weichspüler etc. Den benutzen wir schon ewig... und unser Toilettenpapier ist Parfümfrei..


    Ich denke ich benutze die Creme sonst einfach etwas länger :-)

    Allergien können jederzeit auftreten. Gerade bei Weichspülern und Shampoos/Duschgelen. Und auch gegen Klopapier. Oft ist es die Bleiche oder Rest von Druckerschwärze (bei Recycle-Klopapier), gegen was Frau plötzlich reagiert.


    Deshalb würde ich dir raten, das alles mal testweise zu wechseln.

    Das könnte entweder deinem Empfinden geschuldet sein oder du kommst dann mit einem allergenen Auslöser in Berührung oder du hast Verspannungen im Beckenbodenbereich. Das verursacht auch solche Symptome.

    Es geht einfach nicht weg. Ich bin so sauer auf den Arzt. Habe es jetzt 7 Tage angewendet, wie man es mir gesagt hat, und es geht einfach nicht weg... ich mache mir so sorgen. Was ist dass denn bitte für ein Pilz dass der einfach nicht weg geht :-(

    Wenn der Pilz in der Harnröhre sitzt, kannst du dir einen Wolf cremen, da kommst du nicht hin. Deswegen mein Rat, lass beim Urologen mal einen Abstrich aus der Harnröhre nehmen, die macht bei Entzündungen nämlich dieses abartige Gefühl, erregt zu sein. War bei mir genauso, ich hatte Bakterien und Pilz in der Harnröhre :(v