Hallo, meine Geschichte:


    ich hatte auch immer nach jeder AB-Einnahme einen Pilz:


    - Hab dann während der AB -Einnahme: 2 x täglich Vagisan-Vaginalzäpfchen (Milchsäure) eingeführt. War mir so sicher, dass es hilft, aber am Ende: doch wieder Pilz - und wie!


    - Hab dann beim nächsten AB 3x tägl. MultiGynActigel: auch trotzdem nen Pilz bekommen - nicht gar so schlimm.


    - Tja, war dann bei nem Pilzspezialisten: Pilz im Darm: vier Wochen NystatinTabletten, angeblich würde ich dann auch keinen Vaginalpilz mehr bekommen, weil ja die Infektionsquelle weg ist. Kann ich noch nicht abschließend beurteilen - hatte seitdem noch kein AB.


    Also an alle: Viel Glück

    Toll. voll der scheiß! Vagiflor hat nix gebracht. Also ich habe das Gefühl das jetzt doch ein Pilz da ist. aber ich bin mit leider nicht 100 % sicher weils nicht soooooo schlimm ist...


    soll ich jetzt einfach in eine Apotheke gehen und Kadefungin holen?? Oder muss ich dafür extra erst zum Frauenarzt :(?


    wäre es denn schlimm das zu nehmen wenn nix sein sollte?

    Nee schlimm wärs net. Aber ich würd trotzdem zum Frauenarzt - weil ich einfach UNBEDINGT wissen wollen würde - ob es nun ein Pilz ist oder nicht. Sonst wäre evtl. Vagiflor ja doch nützlich bei dir und du weißt es gar net. Na ja wenn du beim Termin-machen sagst, du hast nen Pilz, kommst du normalerweise innerhalb von 1-2 Tagen dran.