Arztbefund, brauche eure Hilfe zur Übersetzung

    1. Zervixabradat 1,5X1,5x0,5 cm


    Mikroskopie:


    Blut und Schleimhautbestandteile neben oberflächlich abgelöster Drüsenepithelleisten. Daneben Plattenepithellamellen von Portio ohne Dysplasie. Ferner kleine Zervisschleimhautfragmente. Keine Atypie.


    Pathologisch-anatomische Begutachtung:


    Fragmentierte Zervixschleimhaut neben Blut und Schleimbestandteilen und etwas Plattenepithel von Portio ohne Dysplasie.


    2. Korpusabradat, 6x6x3,5cm


    Mikroskopie:


    Fragmente eines Korpusendometriums mit abschnittsweise rundzelligem Stroma neben Arealen mit prädezidualer Stromatransformation. Die Drüsen sind mittelweit, teilweise geschlängelt. Zum Teil ausgekleidet von hochprismatischem Epithel mit geringer Vakuolisierung. Abschnittsweise zeigt sich ein Zerfall. Insbesondere hier findet sich ein granulosytäres Entzündungsinfiltrat neben Stromaeinblutung. Keine Atypie.


    Pathologische.anatomische Gebutachtung:


    Fragmente unregelmässig proliferierten,teilweise seretorisch transformierten Korpusdometriums mit fokalem Zerfall und reaktiver Endometritis neben reichlich Blutbestandteilen.


    Befund vereinbar mit disfuntioneller Blutung.


    Keine Malignität