Ausfluss der nach Chlor riecht

    Hallo Ihr.

    Ich bin neu hier und habe da mal eine Frage.

    Ich hab ein Problem was ich schon länger mit mir rumtrage.

    Ich habe einen Ausfluss der mega nach Chlor riecht. Mittlerweile ist es so extrem das ich nur noch mit Slip Einlagen rum laufe weil sonst direkt meine Unterhose versaut ist.

    An spontan Sex mit meinem Freund ist nicht mehr zu denken, da ich Angst hab das er das riecht.

    Ich war auch schon beim Arzt aber Sie meint das wäre normal und würde nur an der Hygiene liegen.. weiter untersucht hat sie mich nicht.

    Habt Ihr sowas auch schon gehabt und wie seit ihr da mit umgegangen?

    Bin schon am überlegen den Arzt zu wechseln..


    Hoffe auf antworten


    Danke

  • 6 Antworten

    das ist der Ausfluss, wenn du deinen Eisprung hast. Der riecht eben so. Lockt Männer an und zeigt, dass du gerade fruchtbar bist und eine gesunde Flora hast. Ich kenne diesen Geruch und empfinde ihn auch als chlorisch. So riecht es nun einmal in unserer Nase als Frau. Männer nehmen diesen Geruch anders wahr und stehen drauf.

    Das ist aber kein Zeichen, dass was falsch ist. Es ist ein reiner Geruch.

    So riecht deine Sexualität nun einmal. Männer sind immer ganz nett zu mir, wenn ich so rieche. Sie wollen dann Sex. Erregt sie. Wasch es nicht weg. Das ist der Geruch der Frau. Dein Zervixschleim, der signalisiert, dass du gerade fruchtbar bist.

    Was erwartest du?

    Dass es nach Blumen riecht?


    Gewöhn dich daran. Das bist du als Frau und das ist dein Geruch als Frau.


    Wenn du so riechst, dann Fass dich da mal an und reibe dir ein bischen davon hinter die Ohren und dein Freund wird abgehen und andere Männer auch. Das ist dein Lockgeruch und seine Phäromene.

    Sex riecht. Nicht nach Blumen aber eben danach.

    Unsere Biolehrerin hat uns das erklärt.

    Alles normal bei dir. Beruhige dich und freue dich, dass du das hast und fruchtbar bist.


    Das ist kein Scherz, Falls du das jetzt denkst.


    Wir Frauen finden den Geruch eher seltsam und andere Frauen halten aus biologischen Gründen in der Zeit eher Abstand von dir, aber Männer geilt das auf.

    So ist es nun einmal. Wir riechen, wenn wir sexuell aktiv in fruchtbar sind. Das riecht nun einmal anders als all die Parfums, die wir uns aufsprühen.


    Dein Körper versucht so das andere Geschlecht anzuziehen. Dass du das riechst, liegt daran, dass dein Körper in einer Hochphase ist. Es heisst aber n8cht, dass Männer das abstoßend finden. Im Gegenteil.


    Der Geruch wir's auch intensiver, wenn du erregt bist und das ist gut so, denn es erregt die Männer umso mehr.

    der Geruch wird auch intensiver...

    Sollte das heissen...

    Was du riechst, ist der Geruch deiner Sexualität. Gewöhnt dich daran und habe Spaß.


    Keine Sorge. Andere Menschen nehmen den Geruch nicht einer wie du und denken auch nicht, dass du stinkst. Für dich riecht es bewusst stark, für andere aber nicht.

    Vielmehr zeigt es an, wer zu dir passt und wer nicht.... Hoffe das macht irgendwie Sinn und du verstehst was ich meine...


    Sorry, aber habe ich noch nie, wirklich die letzten 30 Jahre von keiner Frau gehört, dass sie in den fruchtbaren Tagen nach Chlor riecht. Ich selbst habe auch nie danach gerochen. Und wenn die Fadenstarterin es als Problem darstellt, hat sie vorher auch nie danach gerochen, obwohl sie ja vorher schon fruchtbar war.

    Ich halte es für Quatsch, dass dieser Geruch von der Fruchtbarkeit kommt. Wird wohl an irgendeinem Lebensmittel, Medikament oder einer anderen Einwirkung liegen. Hoffe, sie bekommt es noch heraus. Der Freund wird schon nicht abtrünnig werden. ;) So ätzend riecht Chlor ja nun auch nicht.

    bibimbab, kriegst du einen Euro, wenn du das Wort Fruchtbarkeit erwähnst?


    TE, ja, wechsel den Arzt. Das kann von vielem kommen und vielleicht ist es auch normal bei dir, aber du fühlst dich bei deinem Arzt offenbar nicht gut aufgehoben. Von daher: Ich würde ihn wechseln.