Ausschabung

    Hallo...ich bekomme nächste Woche eine Ausschabung....es hat sich zuviel Gebärmutterschleimhaut aufgebaut und Verdacht auf Polypen. Schläge mich schon lange damit rum....Kontaktblutungen, etc.


    Wer hat solch eine Ausschabung Hunter sich ...und wie sind die Erfahrungen Verlief alles problemlos?

  • 3 Antworten

    Hatte ich 9 x in meinem Leben.


    Vor 40 Jahren lag man damit noch 5 Tage im Krankenhaus.


    Vor 20 3 Tage


    Inzwischen machen Tageskliniken das morgens und nachmittags gehst Du nach Hause.


    2 x gab es Komplikationen, aber 7 x ging es gut.


    Das ist kein langwieriger Eingriff, nach 15 Minuten liegt man schon im Aufwachraum.

    Hallo tiffy,


    ich hatte im letzten Jahr zwei Ausschabungen. Der Eingriff dauert nur ca 10 min. Deshalb ist die Narkose nur ganz kurz und du bist sehr schnell wieder fit. Schmerzen hatte ich kaum, man bekommt aber vorbeugend erst mal was. Ich konnte danach heim musste aber unterschreiben das ich 24 Stunden nicht allein bin. Eine Woche soll man sich schonen vier Wochen nicht baden keinen Sex und keine Tampons weil du eine Wundfläche in der GM hast.


    Alles Gute!

    Hab das mal ambulant machen lassen, d.h. oben in der Gyn.-Praxis waren ein paar Betten zum Erholen (ca. 1 h) nach dem Eingriff.


    Ich weiß nur noch, dass man Wollsocken mitbringen sollte- meine schönen roten Wollsocken- die waren nach der Geschichte weg für immer....