Bakterielle Vaginose

    Hat jemand Erfahrungen mit bakterieller Vaginose?


    Habe heute, 11 Wochen nach dem Termin, einen Brief vom Gyn, mit Rezept und der bitte zur Kontrolle, erhalten.


    Es wurden wohl mitte Januar Bakterien gefunden, die jetzt behandelt werden sollen.


    Ist es bei euch auch so, dass ihr erst Wochen später über den Befund informiert werdet?


    Zu der Gyn gehe ich garantiert nicht mehr, was aber auch noch andere Gründe hat und vorher schon fest stand.

  • 7 Antworten

    Also es handelt sich wohl um Gardnerella, das steht zumindest im Befund.


    Beschwerden habe ich aber keine und hatte ich auch in der ganzen Zeit nicht.


    Ich habe nur Unterleibsschmerzen, die nach der Mens nicht aufhörten. Wird aber wahrscheinlich eine Zyste sein, da ich das öfter habe. Habe eh fast durchgängig schmerzen, da ich Endometriose habe.


    Anfang Mai ist dann ein Termin zur Kontrolle bei meiner "alten" Gyn.