ja das meinte ich ja ich hatte das noch im kopf da ich auch hin und wieder allergiemittel brauche....das andere wäre mir auch zu teuer. aber die hoffnung stirbt zuletzt.


    solina hast du schlimm neurodermitis? ich hab die auch hab damit aber seit ich 23 wurde kaum noch probleme, hin und wieder mal eine kleine stelle....aber mehr nich.

    Hm,also das hat nicht nur 5 Euro gekostet,dieses Medikament(Cetririzin) übernimmt nicht die Kasse ,es wurde auf Privatrezept geschrieben 50 Tabletten 15 Euro;-).Ja hört sich doof an das bei der Krankheit mit diesem Medikament eingesetzt wird,aber wie gesagt ich hab hier ein ausführlichen Text von der Frauenärztin,wo 86 Patienten davon 67 Patienten das Medi geholfen hat.Ein spezieles Medi gibt es leider nicht,werden wir sehen,muss abends immer 1ne nehmen sind 10 mg;-).Ich wünsch euch ein schönes We ich berichte mal nach paar Tage ob ne besserung spüre.Montag muss ich zum Gyn nach Kontrolle ob die Bakterien alle weg sind*:)

    solina ich hatte es auch schlimm als kind ich hoffe das ich es meinen kindern nicht vererbe, bisher haben es nur die männer in der familie vererbt....


    das wäre echt schlimm.


    sona naja biste wieder fast 40 € los is schon echt hart was man alles zahlt. die kassen zahlen echt null mehr:(v

    oje du arme das geht ja nie mal weg.....


    mir imemrnoch super ausser das meine nebenhölen immer mehr zuw gehen und ich kopfweh hab wie blöd....


    seit dem die pille weg ist ist es sogar nochmal besser die scheide piekst nun auch nimmer....freu

    schwirig da kannste nix groß machen, wenn da bakterien sind hilft da eh nix....ich hab immermal vagihex genommen aber die wirken janur wenns weniger bakterien sind was kaum der fall sein wird....ansonsten immermal bepanthen

    Vagi hex hatte ich heute nacht auch eine drinne das hat noch mehr gebrannt dann!:-/.Werde sitzbäder machen!Morgen ist Pilzkultur da aber BakterienAbstrich dauert noch bissel,werde Freitag mal fragen ob schon was da ist,vieleicht hab ich ja glück das vorm We schon da ist*:)

    Sona, vielleicht solltest du dir eine Gyn suchen, die ein Labor in der Praxis hat oder eine Praxisgemeinschaft in einem Ärztehaus mit einem gemeinsamen Labor. Dann müsstest du auch nicht immer so lange auch die Abstrich-Ergebnisse warten...