Mit Chlamydien kämpfe ich seit Jahren immer wieder trotz mitbehandeltem Partner.... die holt man sich nur über Geschlechtsverkehr, aber können eben lange ohne Symptome sein, haben mir schon mehrere Ärzte gesagt....

    ich bin mit meinem Partner recht frisch zusammen, kann das sein das es schon länger in seinem Körper "schlummert" und ich mich dann direkt anstecke oder muss er es dann auch recht frisch haben?


    Finde es komisch das ich mich direkt anstecke, wir haben noch nicht lange GV. Und ich hatte auch Beschwerden, wie Unterleibschmerzen und Schmerzen beim Wasser lassen

    Aber wenn die jetzt behandelt werden, sind die dann quasi für immer weg? Doofe Frage oder ist das so wie Herpes, das man es immer im Körper trägt?


    Habe heute auch meiner FA angekündigt das ich wechseln werde. Ich meine es kann ja nicht sein, dass ich dort so schlecht beraten werde. Die meisten Fragen fallen einem auch immer erst im Nachhinein ein, deshalb würde ich erwarten das eine FÄ schon bei der Behandlung über alles Mögliche informiert. Ich mein, ich bin berufstätig undzwar nicht im medizinischen Bereich, woher soll ich mich mit sowas auskennen? Und ich möchte ja auch nicht stundenlang im Internet surfen um mich über Chlamydien etc. zu informieren. Das sollte eigentlich Aufgabe des Arztes sein :-|

    Meine letzten 2 Frauenärzte haben mir beide gesagt, dass man die Dinger lange Zeit Symptomlos haben kann (Mann wie Frau) und sie dann doch irgendwann mal ausbrechen. Du kannst sie also schon länger haben, oder auch dein Freund und du hast dich jetzt angesteckt. Wichtig ist, dass bei Chlamydien immer auch der Partner mitbehandelt werden sollte....

    Zitat

    Meine letzten 2 Frauenärzte haben mir beide gesagt, dass man die Dinger lange Zeit Symptomlos haben kann

    Wurde mir auch gesagt, als mein Ex nach einiger Zeit den Anruf von seiner Ex bekam.

    Ja, die kann man lange tragen, aber man kann sie sich auch einfach auf einem Klo holen, ganz ohne Sex. Also da muss nichtmal ein Ex-Partner mit involviert sein. Und man muss sich auch nicht anstecken. Ich hatte sie, mein damaliger Partner hatte nichts.


    Bei mir hat eine Behandlung gereicht, danach kamen die nie wieder.