Bin in Kroatien und habe einen Scheidenpilz

    Jetzt hat mir die Apothekerin eine Creme gegeben die sich Canestannennt und Polygynax Zäpfchen.


    Die Scheide jucktund brennt vor allem beim Toilettengang. Pickelchen habe ich auch schon auf den Schamlippen... Danke für die Hilfe!


    Wennsnichts hilft muss ich wohl zum Arzt...

  • 10 Antworten

    Das ist schon mal gut und wird damit ziemlich sicher auch-wenn es ein Pilz ist, was sich so anhört-auch weggehen. Keine Sorge. Ich an deiner Stelle würde jetzt allerdings nicht mehr ins Wasser gehen-zumindest die Zeit während der Behandlung :)z .

    Canesten ist auf jeden Fall eine Pilzcreme. Ist das Clotrimalzol drin?


    Zu den Vaginaltabletten: stillst du? Hier steht " This drug must not be taken while breast-feeding. " http://www.serolf.com/professionalline/humanhealth/pharmaceuticals/INNOTHERA/poliginax.html


    Was steht dazu in deiner Packungsbeilage?


    Die Tabletten scheinen eher gegen eine bakterielle Infektion zu sein.

    Naja, also wenn ich eine deutsche Packungsbeilage gefunden hätte, dann hätte ich doch die Frage nicht gestellt...


    Wie auch immer, heute geht es schon ein wenig besser und ich kann wieder auf Toilette ohne zu viel Schmerzen. ;-)

    Hallo,


    hatte das auch erst derletzt. Es muss eine Creme und Zäpfchen sein wo Clotrimazol drin ist, kannst ja schauen ob das auf der Verpackung steht und dann auf jeden Fall die Zöpfchen abends und immer 3x täglich cremen aber davor Hände natürlich waschen, müsste dann mit dem Juckreiz nach 2 Tagen auf jeden Fall schon wesentlich besser sein und bis dahin Wasser meiden, da sind Bakterien drin und auch nicht zu viel unten waschen ist nicht gut für die Flora und bringt diese aus dem Gleichgewicht. Ich hoffe ich konnte dir helfen und wünsche dir auf jeden Fall trotzdem einen schönen Urlaub.


    PS: falls das nicht helfen sollte zur Apotheke und nach Kadefungin mit Tabletten fragen da gibt es ein dreier Pack.

    Zitat

    Die Tabletten scheinen eher gegen eine bakterielle Infektion zu sein.

    wieso? in deinem Link steht doch


    Polygynax vaginal capsules are composed of Neomycin, Polymyxin B, Nystatin and Polysiloxane, offering a spectrum of activity against Gram +ve, Gram -ve and fungal organisms.