Findet ihr es empfehlenswert, wenn man sich nach der ersten Regel eine Art Kalender anlegt, wo man dann einträgt wie lange und wie stark die Menstruation ist, um dann immer zu wissen wann die nächste Regel kommt??


    Ach ja, und wenn mann die Regel dann schon so 5 Jahre hat ist sie dann IMMER regelmäßig, ich meine dauert sie immer genau gleichlang und ist der Abstand zwischen 2 Menstruationen immer genau gleichlang??


    Danke


    Von Rita

    so einen kalender finde ich gut! ich habe sowas nie gemacht und ich finde es nicht schlecht, weil man sowas auch mal dem arzt zeigen kann.


    die periode wird meistens nie 100% regelmäßig, da sie sich durch stress o.Ä. auch mal verschieben kann.

    Hallo nochmal!!


    Ich hatte meine Regel gestern Abend nur noch sehr schwach, heute in der Früh garnicht mehr!! Dann hab ich mir gedacht, dass sie schon vorbei ist und keine Binde und keinen Tampon genommen!!


    Wie ich dann in die Schule gekommen bin war meine Unterhose total voll mit Blut!! Wieso hat die Regel für kurze Zeit ausgesetzt? Und woran merkt man dass sie ganz bestimmt nicht mehr da ist??


    Rita

    DEFINITIV TAMPONS

    Hallo Rita


    In den ersten Jahren meiner Menstruation habe ich NUR Binden benutzt, die muss man öfter wechseln und wenn deine Regelblutung stark ist,ist das vor allem eklig in der Nacht,Pyjama und Bett voller BLut.


    Nehme jetzt schon länger Tampons , an den stärkeren Tagen der Regelbl. solltest du dickere holen,kannst du all3-6std.wechseln,an den schwacheren z.b.o.b comfort(rosa) können bis zu 8 std drin bleiben.


    Am Anfang ist es natürlich gewönnungsbedürftig,hatte auch bisschen Probleme die in die Scheide zu bekommen,aber mit der Zeit klappt das besser,glaub mir.


    Du kannst schwimmen gehen,Sport machen,kein PRoblem,ist einfach viel sauberer,vor allem im Sommer durch die Binden schwitztt man im Intimbereich mehr,und dann stinkt man auch weil da ja verstärkt Duftrüsen sind.


    Nimm Tampons,folge genau der Packungsbeilage,dann klappt das


    MACHS GUT


    VIEL ERFOLG,SÜSSE

    hallo rita,


    gerade gegen ende der regel ist es normal (so ist es bei mir zumindest), dass sie abends schwächer wird und über nacht gar keine blutung mehr ist. im laufe des nächsten tages blutet es dann wieder für einige stunden. ich habe auch schon erlebt, dass einen tag komplett keine blutung mehr da war, und dann am nächsten tag doch wieder ein bisschen. zur sicherheit solltest du also am besten ein zwei tage lang noch tampons bei dir haben.


    außerdem kann die regel (entgegen ihrem namen) sehr unregelmäßig sein, besonders am anfang, es braucht einige zeit bis sie sich einpendelt. ich hatte sie nie regelmäßig, erst seit ich die pille nehme.


    es kann jetzt ein halbes jahr dauern, bis du deine nächste periode bekommst, es kann aber auch schon in 3 wochen wieder soweit sein. oft kündigt sie sich durch leichte bauchschmerzen an. du solltest auf jedenfall immer einen tampon oder eine binde für alle fälle dabei haben.


    und mit der zeit wirst du ohnehin selbst merken, wie die blutung bei dir abläuft, das kann von frau zu frau unterschiedlich sein.


    ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen.

    Also ich würde einfach, auch wenn die Regel abends/nachts nicht mehr da war, einfach eine normale Slipeinlage verwenden und Binden/Tampons dabeihaben (falls sie nochmal stärker wird, so dass die Slipeinlagen nicht reichen). Mache ich auch so. Wie schon geschrieben wurde, ist das völlig normal. Nach einigen Monaten bekommst Du dafür dann ein Gefühl.

    Ich find Tampons angenehmer und wie oft du Tampons oder Binden wechseln musst, findest du schenll heraus.


    Ein Kalender ist sehr gut, ahb den von Anfang angeführt und für den FA ist es super und zudem kann man immer mal nachschauen, wann man seine nächste Mens hat (bei manchen Terminplanungen sehr hilfreich;-))


    Zudem kommt es natürlich zu Geruch, denn dort herrscht ein besondere pH-Wert und zudem noch Wärme. Ich kann von mir sagen, dass das Mens-Blut nicht anders riecht als anderes Blut in diesem Bereich ( hab ein IP und das hat nach dem Stechen geblutet und das nach ner Zeit hat das in der Slipeinlage auch so gerochen wie Mens-Blut eben. Kommt wohl von der Wärme und dem Milieu???

    Hey ich hät da auch mal eine frage...*:)


    ich hab seit gestern meine Regel und bin auch ziemlich überfordert mit diiesen tampons kann ich nicht erst noch weile warten bis ich die benutz. ich hab probiert einen einzuführen aber das tat ein wenig weh und hat auch nicht so richtig geklappt,jetzt hab ich natürlich angst vor mehr schmerzen...???


    würd mich über alle tpps die ihr für mich habt freuen:)z