Blasenvorfall und Gebärmuttersenkung 1.-2. Grades

    Hallo, bin quasi ganz neu hier und begrüße erstmal Alle.


    Bei mir wurde vor ca. 1/2 Jahr eine Cystocele 3 Grades und eine Gebärmuttersenkung


    1-2 Grades diagnostiziert.


    Trage zur Zt. ein Würfelpessar, mit welchem ich ganz gut zurecht komme. Kann mich im


    Moment noch nicht zu einer Op entschließen, u.a. da ich anschließend unter einer


    Inkontinenz leiden werde, das mit ziemlich großer Sicherheit, heißt in der Folge eine zweite


    OP. Da die Langzeitergebnisse nicht so prickelnd sind, warte ich noch auf DIE op-Methode.


    Meine Frage an die Forumsmitglieder: Ist jemand mit ähnlicher Problematik längere Wanderstrecken gegangen z.b. den Jakobsweg :))) . Den bin ich zweimal jeweils 2 wochen gegangen, allerdings mit nicht spürbarer Senkung, und nun das.


    Ich weis schon, was auf mich zukommt, aber eben nicht unter der jetzigen Bedingung.


    Freue mich über jede Antwort. LG

  • 1 Antwort