Blut nach SB

    Hallo liebes Forum,


    ich habe es mir heute morgen / Mittag zweimal hintereinander selbst gemacht.


    Ich muss zugeben, das mache ich normal nicht, also nicht zweimal, aber irgendwie war mir danach...


    Soweit so gut. Danach hab ich meine Wohnung geputzt, geduscht und war in der Stadt.


    Nun kam ich zurück und hatte einen dunkelroten / bräunlichen Fleck in meinem Höschen, was mich natürlich total beunruhigt.


    Kann das von der SB kommen? Oder muss ich mir Sorgen machen?


    Also die SB ging bis vielleicht 16 Uhr spätestens, danach war nichts, gegen halb 6 bin ich in die Stadt, solange war nichts. Erst jetzt als ich heinkam dieser Fleck... Ich weiß jetzt nicht, ob da vielleicht etwas "kaputt" ist und es stärker werden kann... Oder ob das jetzt wieder aufhört, mache mir auf jeden Fall große Sorgen...


    Meine Tage bekomme ich nicht, die waren vor ca. 1,5 Wochen zu Ende.


    Könnt ihr mir bitte helfen und mir sagen, ob das normal sein kann oder ob ich mir Sorgen machen muss?


    Beschwerden hatte ich die ganze Zeit keine. Jetzt seit ich es gesehen habe, bilde ich mir ein, leichte Unterleibsschmerzen zu spüren... Aber vermutlich ist das eher die Psyche, die mir da einen Streich spielt...


    VIelen Dank im Voraus für eure Antworten...


    Habe gerade wirklich Angst und würde am liebsten alle 2 Minuten nachsehen, ob es wieder / noch blutet :(

  • 17 Antworten

    Keine Ahnung, gemerkt habe ich nichts... Und es kam ja komischerweise erst ein paar Stunden nach der SB...


    Es ist übrigens nicht wirklich frisches Blut, sondern eher dunkel...


    Ich mache mir nur Sorgen, dass es etwas Schlimmes ist ":/ :°(

    Hm nein, das nicht. Ich hatte einen Vibrator, aber mit dem dringe ich normal nur leicht ein, nicht ganz, und der ist auch nicht irgendwie übermäßig groß oder so... Und ansonsten halt Finger...


    Sorry für die detaillierte Antwort...

    ich würde mir da jetzt erstmal keine Gedanken machen. Wenn Du das nächste Mal beim Gyn bist, kann der ja mal "nachsehen" ob Du ggf eine Ektopie entwickelt hast. Das kann passieren, ich hab das auch an einer Stelle. Wenn man dagegen kommt, blutet es... und manchmal nicht zu knapp, das läuft dann richtig am Bein runter %-| wird gelegentlich mit irgendeiner Säure betropft beim Gyn und dann ist erstmal wieder Ruhe. Aber auch das muss bei Dir ja nicht sein, es kann auch einfach mal eine kleine Verletzung passiert sein.

    Also viel war es bisher nicht...


    Wie gesagt, eben waren so ein paar Tröpfchen im Höschen, die allerdings relativ dunkel waren... Ich hatte keine Binde oder Slipeinlage und es war leicht in der Jeans sichtbar, ist aber nicht wirklich in größeren Mengen rausgelaufen...


    Nun habe ich mal eine Binde eingeklebt und es sind eigentlich nur bräunliche Streifen drauf... also wie als wäre von den Tröpfchen noch was übrig, was nun abgwischt wurde, sieht nicht aus, als wäre neues Blut hinzugekommen...

    Hm... aber wie alt wäre es dann? reichen da ein paar Stunden? Denn ein paar Stunden waren es ja...


    Ich hätte jetzt schon gedacht, dass es einen Zusammenhang gibt, da ich sowas sonst eigentlich nie habe...


    Weil es braun war, dachte ich halt, dass es eher von innen kommt und keine äußerliche Verletzung ist...

    Bitte mache Dir keine Sorgen. So etwas kann passieren. Unsere Genitalien sind nun mal gut durchblutet, bei Erregung besonders. Wenn bei SB ein kleines Blutgefäß verletzt wird, können schon mal ein paar Tröpfchen kommen. Kann auch beim GV passieren, ohne dass es eine Bedeutung hat. Dem nachgehen solltest Du aber, wenn die Blutung dauerhaft ist bzw. stärker wird.

    Soweit ich das beurteilen kann, hat sie aufgehört, bzw waren es insgesamt nur wenige Tropfen am Nachmittg...


    Ich war eben zur Toilette, beim Abwischen waren noch bräunliche Reste, aber nichts hinzugekommen... auch im Höschen ist derzeit nichts mehr...


    Wenn es so bleibt, muss ich mir keine weiteren Sorgen machen, oder?

    Kein Grund sich verrückt zu machen. Wenn Du nicht zu sehr extremen Techniken neigst, um Deinem Körper Lust zu verschaffen, wird da nix kaputt gemacht oder sich so verletzt, dass ein Arztbesuch nötig wird.


    Es kann sich um eine Zwischenblutung handeln, die auch auftreten kann, ohne das Du SB machst.

    Also es hat jetzt zwar nicht direkt weiter geblutet, mein Höschen bzw die vorsichtshalber eingeklebte binde blieben sauber... aber wenn ich mich nach der Toilette abwischen, ist immer etwas bräunliche am Papier. Rot nicht mehr, kaum als Blut zu erkennen, aber vermutlich ist ess altes Blut, oder?


    Aber es läuft wie gesagt nicht mehr raus, also wohl nur sehr schwach...


    Was meint ihr? Soll ich abwarten oder besser morgen esse sinn arzt termin machen?


    Was denkt ihr was es sein könnte?

    Hm ja, ich hoffe es...


    Also wie gesagt, immer noch das gleiche. Es läufts nichts raus, aber wenn ich abwische, ist immer etwas bräunliches am Papier, aber nichts im Höschen...


    Müsste das aber nicht langsam mal aufhören?