Bluttropfen statt periode

    Hallo :)


    Ich wollte fragen ob ihr mir vllt weiterhelfen könnt...


    Es geht darum ich nehme ganz normal meine pille (Sonntag war die letzte vor der Pause) ich hätte Mittwoch meine Tage kriegen sollen doch bis Donnerstag abend kam nichts doch dann fing es an mit 1-3 tröpfchen blut sonst nichts die ganze Zeit und meistens ausfluss jeden tag ... und sonst wenn ich ein ob benutzt habe hat nichts weh getan, doch jetzt hab ich richtige schmerzen beim einführen!


    Ich hoffe ihr wisst da vllt was


    Mit freundlichen Grüßen


    Sopack

  • 2 Antworten

    Veränderungen im Blutungsmuster bishin zum kompletten Ausbleiben der Abbruchblutung sind eine mögliche Nebenwirkung der Pille.

    Zitat

    doch jetzt hab ich richtige schmerzen beim einführen!

    Kann ebenfalls an der Pille liegen, die trocknet die Schleimhaut gerne mal aus. Aber bei 3 Tropfen Blut würde ich eh keine Tampons verwenden, die machen das dann nur noch schlimmer.

    Ich kenne Dein Problem aus meinem Bekanntenkreis, da blieb auch die Regel nach langer Pilleneinnahme aus und Tampons konnten nicht genutzt werden, entweder Du machst eine längere Pillen Pause oder aber freust Dich um den Umstand und nutz für die Paar Tropfen und den Ausfluss einfach Binden.


    Doch eines solltest Du auf jedenfall machen, zu Deinem Gynäkologen gehen und mit ihm das Thematisieren, nicht das was ernsteres dahinter steckt.