Blutung während des Eisprungs??

    Hallo *:)


    ich habe mal eine Frage, vielleicht weiß Jemand Rat. Ich beobachte jetzt schon seit einigen Zyklen, dass ich während der Zeit des Eisprungs eine leichte Blutung bekomme, die nur bei einem Toilettengang in Erscheinung tritt und dann sofort wieder verschwindet. Jedesmal wenn ich zurückrechne müßte es genau in dieser Zeit sein. Ich verhüte nicht hormonell o.ä..Im Bedarfsfall wäre diese Phänomen als Hinweis ja ganz praktisch :-) , aber irgendwie ist es doch auch komisch und nicht ganz normal. Hat Irgendjemand hier dies auch oder eine Idee, was dahinter stecken könnte??


    Über Antworten wäre ich sehr dankbar @:)

  • 4 Antworten

    Das ist völlig normal.


    Um den Eisprung herum kommt es zu deutlichen Hormonschwankungen:


    http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:MenstrualCycle_de.svg&filetimestamp=20080323133827


    Diese können ähnlich wie der Abfall der Hormone am Ende des Zyklus eine Blutung auslösen.


    Als sicheres Zeichen für eine eventuelle Verhütung würde ich dies aber nicht nutzen, manchmal blutet es ja auch aus anderen Gründen.

    Hatte ich auch - bei mir lag das an einem Mangel an Gelbkörperhormonen. Ich musste dann ab dem 15. Zyklustag die Hormone einnehmen, dadurch wurde die leichte Blutung stabilisiert. Ohne die Tabletten hätte ich vom Eisprung bis zur Periode nur noch geblutet - zwar nur minimal, aber es war einfach lästig.