Blutungen mit Implanon und Blasenschwäche

    Hallo Forumsmitglieder,


    Ich habe seit Dezember 2017 im Oberarm ein Implanon und seit Mitte Januar bis heute täglich Blutungen, aber zusätzlich keine Bauchschmerzen (die sind seit dem Implanon nun weg). Mein Frauenarzt meinte, jetzt spielen etwas die Hormone verrückt, aber das spielt sich anscheinend ein und ich sollte einfach abwarten. So weit, so gut. Akzeptiere ich ;-) Aber komischerweise habe ich auch, seitdem ich eben etwas blute, eine echt nervige Blasenschwäche!!! Könnte es hier Zusammenhänge geben und wenn ja, kann man gegen die Blasenschwäche etwas tun? Beckenbodentraining mache ich bereits täglich... :)^


    Danke für eure Tips!