Brauner Ausfluss

    Hallo ihr Lieben


    Ich habe seit ca 3-4 Tagen Braunen Ausfluss. Ich habe vor noch nicht langer zeit die Pille abgesetzt. Mein erster Zyklus kahm ganz normal nur das er 32 Tage gedauert hat und nicht 28 Tage. Verhütungsmittel benutzen wir keine. Ich habe am morhen leichte Übelkeit und Unterleibsschmerzen. Ich habe von der Einnistungsblutung geselen, jedoch habe ich das Gefühl das es dies nicht sein kann. Der 1 Tag meiner letzten Periode war der 13.07.2013. Ich weiss nicht ob dies Anzeichen sein könnten auf eine Schwangerschaft oder ob mein Hormonhaushalt durcheinander ist. Was meint ihr dazu?? Und würde ein SS-Test jetzt breits anzeigen, wenn ich jetzt einen machen würde, oder muss ich noch 4-5 Tage warten??


    Danke euch :-)

  • 17 Antworten

    es kann ziemlich dauern, bis der natürliche Zyklus sich wieder eingependelt hat.

    Zitat

    Mein erster Zyklus kahm ganz normal nur das er 32 Tage gedauert hat und nicht 28 Tage.

    völlig normal und wieso 28 Tage ? Hattest du das früher immer ? Kann sein, dass sich die Zykluslänge auch verändern.


    Mit einem Schwangerschaftstest mit dem Morgenurin deckst alles ab, bis auf die letzten 18 Tage @:)

    Ja ich hattw vorher immer eine Zykluslänge von 28 Tage...Also muss ich warte mit dem Test bis 18 Tage nach dem letzten GV oder wie?? Sorry hab gerade ne lange leitung ;-D Aber könnte es sein das ich Schwanger bin, vorallem auch wegen des Ausflusses...was meinst du? Sorry bin voll aufgeregt und durch den Wind...

    ob du schwanger bist, kann dir leider keiner beantworten.


    Du hattest am 13.7. die letzte Mens, das wären jetzt 23 Tage her. Eine Einnistungsblutung und/ oder eine Eisprungsblutung kenne ich nur mit hellem Blut, soll aber wohl auch anders sein. Ein Eisprung findet 10-18 Tage VOR der Mens statt.


    Du musst warten. Wenn dein letzter Zyklus 32 Tage dauerte, würde ich diese Zeit auch abwarten.


    Ich weiß, dieses Warten bringt einen um :)* @:)

    okee, danke für deine Mienung:)..ja ich habe zuerst auch gelesen dass sie Hellrot ist, aber danach habe ich gelesen das es bei vielen Frauen auch Brauner Asufluss war...ja das bringt einem wirklich um...ich würde soo gerne wissen woran ich bin.. naja das heisst ja nun Abwarten und Tee trinken :))


    %:| ...


    Danke dier @:)


    Noch ne andere Frage...hast du schonmal gehört von Frauen das er auch Braun sein kann, also kennst du jemand persönlich die das auch hatte?? ;-D

    Zitat

    .hast du schonmal gehört von Frauen das er auch Braun sein kann, also kennst du jemand persönlich die das auch hatte??

    meinst du als Einnistungsblutung ? neee.


    Aber ich habe schon öfters gehört, dass vor dem Menstag Schmierblutungen aufgetreten sind und dann waren die Frauen doch schwanger.


    Du bekommst hierzu bestimmt noch einige Meinungen anderer User !


    Ich drücke dir ganz fest die Daumen :)^ :)*

    Zitat

    Ich hätte niiiiieee gedacht das einem das denn letzten nerv raubt.

    oh ja


    Ich bin ruhiger seit ich meinen Zyklus mit NFP beobachte, dann weiß ich genau wo ich im Zyklus stehe, brauche mir keine Gedanken zu machen, wenn sich der Eisprung und damit auch die Mens verschiebt.


    Ist vielleicht auch was für dich, falls es jetzt nicht geklappt haben sollte ?


    https://www.mynfp.de/einfuehrung-in-nfp

    wenn die Schmerzen dolle sind – ab zum Arzt.


    Es können auch Aktivierungsschmerzen sein, da du ja jetzt erst deine Pille abgesetzt hast und die Eierstöcke ihre Arbeit aufnehmen müssen.


    Entscheiden musst du selber, keiner kann in dich hineinhorchen.


    Es ist alles nur ein Gerate, ich habe keine Ahnung, wo du im Zyklus gerade stehst.