• Brennen bei und nach dem Sex

    hey ihr, ich weiß zu diesem thema gibts tausend treats...aber ich wollt gern nochmal meinen eigenen treat öffnen, dann seh ich auch immer wenns antworten gab ;-) also folgendes: ich habe Sex. nicht wenig und auch gerne. Allerdings noch nicht besonders lange. Ende Dezember o8. Erste mal hat kein bisschen wehgetan und auch die male danach gingen wunderbar.…
  • 142 Antworten

    Das Einsetzen kann natürlich weh tun, aber du hast danach 5 Jahre Ruhe.


    Die Pille würde für 5 Jahre viel mehr als 200€ kosten. Außerdem gehts hier ja um deine Gesundheit und die ist unbezahlbar!


    Mit der Gynefix kannst du auch keine Fehler machen und sie wird auch Frauen unter 18 Jahren eingesetzt. Bei der Goldlilly war in der Studie eine 15-jährige dabei.

    aber muss man die bezahlen?! ich mein pille wird ja bis zum 21. lebensjahr von der krankenkasse übernommen!!!


    und hier meinten auch schon die ein oder anderen dass es bis zum 21. lebensjahr auch kostenfrei ist?!


    weil ich weiß ich als schülerin habe keine 200€ eben mal so und ob meine eltern das bezahlen wollen is wieder ne andere sache!

    Das wurde doch schon geschrieben: du musst bei deiner Krankenkasse anfragen. Normale Spiralen werden übernommen, bei der Gynefix musst du halt bisschen überzeugen können.

    und was sag ich damit ich gynefix bezahlt bekomme? also was sind gute argumente? :=o


    weil eigentlich ist die ja nur noch besser wie normale spiralen!

    ja du sagts, dass du die Pille nicht verträgst und die Gynefix eben extra für junge Frauen entwickelt wurde und da die typischen Nebenwirkungen wie sträkere und schmerzhaftere Blutung nicht so oft auftreten. Die Pille würde die Krankenkasse auch mehr kosten als die Gynefix - vorallem auch weil du mit der Pille öfter zur Arzt gehst wegen Nebenwirkungen.


    Welche Pille hast du denn? Dann könntest du mal ausrechnen wie teuer die für 5 Jahre wäre.

    sueße, das geld ist nur ein punkt, und nicht der wichtigste, denke ich. deine gesundheit, sowohl physisch als auch psychisch ist wichtiger!

    Zitat

    noch dazu steht im inet 200€ ca. löhnt so ne gynefix...

    Wenn du nachher ne Hautkrankheit hast wie ich,fragt dich auch keiner,ob du das Geld hast,die bei nem Naturheilkundler behandeln zu lassen ;-)

    Und dein Freund hat ja sicher auch bissel Geld ;-) Wenn man die GyneFix-Kosten also durch drei teilt -Eltern,Freund,du -dann dürfte das doch machbar sein oder ?

    Was ich dir auch mal empfehlen kann durchzulesen @Sueße90 ist das hier,da stehen viele Dinge zum Thema Pille und Co...würd mich einfach mal interessieren,ob du nach der Lektüre von ALL DEM immer noch so überzeugt von der Pille bist : http://www.hormonspirale-forum.de/viewtopic.php?t=4147

    ich hab heute schon mit meinem freund geredet einfach mal pille absetzen (erstmal versuchen obs immernoch brennt vllt ist ja wieder weg ;-) ) und wenn ja dann werd ich sie wirklich mal absetzen und schaun obs besser wird. wenns bleibt dann kann ich immernoch wieder anfangen und wenns weggeht kümmer ich mich um andere alternativen. (bin auch schon gar nicht mehr so überzeugt...weil eigentlich so hormonzufuhr ist eigentlich nicht besonders gut allein für den körper..)


    aber mit ner gynefix/ spirale hat man eben anscheinend starke unterleibsschmerzen und weiß nicht...dann nur bei der mens oder überhaupt immer? und oft? wie siehtsn bei dir aus Mondini?


    und is die blutung viel stärker?

    Bei der Gynefix hast du weder ne stärkere Blutung noch stärkere Schmerzen. Du merkst das Ding gar nicht (hab selber eine Gynefix).