Hallo, ich hatte mal ein ganz ähnliches Problem, war auch mehrmals beim Gyni und habe alle möglichen Medikamente bekommen, alles mit mäßiger Wirkung. Geholfen hat letztlich eine Behandlung bei meinem damaligen Partner der der hatte so Mikrowarzen auf seinem Penis, der mich immer


    wieder damit angesteckt hat. Ein Antibiotikum für beide hat den Spuck dann beendet.

    Hello... bin wieder zurück vom urlaub :-( hab ihn aber eh nicht wirklich genießen können... Alle waren in Partystimmung, nur ich habe die ganze Zeit an dieses beschissene Brennen gedacht bzw. ich hab es die ganze Zeit gespürt. Gestern war ich alleine im Hotelzimmer, alle unterwegs gewesen, nur ich konnte nicht. Das geht so auf die Psyche, das glaubt niemand, der das nicht hat. Ich hatte sogar einen Wasserkocher und Schafgabe mit damit ich Sitzbäder machen konnte, leider hat es nicht geholfen :-(

    @ piepsbiene

    Ich habe leider gar nichts, dass ist das Problem. Wenn man nichts hat kann einem nicht geholfen werden. Erst vorige Woche hab ich von einem Dermatologen die Diagnose Vestibulitis bekommen, ohne irgendwelche Anmerkungen. Er hat mich einfach mit der Diagnose nachhause gehen lassen ohne irgendwelche Vorschläge zu machen die ich tun könnte. Hab auch etliche Cremes probiert, mir hat auch nichts geholfen, im Gegenteil, alles wurde nur noch schlimmer.

    @ w90

    Du hast nur Brennen wenn du die Tage hast? Du solltest dir die Zeit nehmen, zum Frauenarzt zu gehen, ist wichtig.

    @ vaginchen

    Hab schon so viele Gesamtabstriche hinter mir, das hätte man gesehen. Außerdem bin ich solo :-( und werd es wies aussieht auch bleiben. Kann mich auf niemanden einlassen, wie auch, bin ja unausstehlich, hauen ja alle ab bevor es angefangen hat.

    Brennende Schmerzen sind ja meist Nervenschmerzen, wüde ja auch zu Deiner Diagnose mit der postneuralen Vestibulitis passen. Die kann man medikamentös jedenfalls durch verschiedene Medikamente gut behandeln. Ich kann Dir nur nochmal raten parallel zur Ursachenforschung einen Schmerztherapeuten aufzusuchen. Dann geht es Dir besser, auch psychisch, und Du kannst zumindest arbeiten gehen.

    Probiere mal Multigyn Actigel :)* Ich hatte das Problem auch sehr lange und das Zeug hat mir geholfen @:) Damit kannst Du NICHTS falsch machen, ganz im Gegenteil ;-) Lass den Kopf nicht hängen :°_ Der Druck den Du innerlich aufbaust macht es umso schlimmer!

    @ Knusperflocke79

    Ja stimmt, der Druck den ich mir selber mache ist Horror. Meine Psyche ist im Arsch u. das ist das Schlimme.


    Werde mir das aus der Apotheke holen, kriegt man das auch ohne Rezept? Und musst du das Gel jetzt immer verwenden oder brauchst du das jetzt gar nicht mehr?


    Ich habe so viel über Vestibulitis usw. gelesen, dass es nicht weggeht u. nichts hilft, nur die OP vielleicht u. das Frauen das schon Jahrzehnte haben. Das alles macht mich noch verrückt!

    @ Nirvanagirl

    OP würd ich lassen, nachher haste noch andere Probleme :=o Das ist ein sog. Medizinprodukt, da brauchst Du kein Rezept. Mach es so oft drauf wie Du magst und es Dir angenehm ist. Ich nehme es mitlerweile 1x pro Woche. Es ist für den äußeren und inneren Bereich. Habe nur allein damit meinen Pilz wegbekommen. Hatte auch monatelanges Brennen, schon allein wenn ich nur dran dachte. Da ging sexuell fast nix mehr, hatte immer Panik der Mist kommt wieder :=o


    Ich würde an Deiner Stelle was entspannendes in den Alltag bringen. Joga oder sonstigen Sport und probiere vielleicht auch mal Akupunktur. Meist ist es wirklich nur psychischer Natur :)_ Kopf hoch!!!!

    @ Nirvanagirl

    Ist das bei euch anderen immer, also egal ob Periode oder nicht?


    Was mir noch eingefallen ist, muss seit ziemlich genau diesem Zeitraum Eisentabletten nehmen, kann sich das irgendwie darauf auswirken oder hat das gar nichts damit zu tun?

    @ w90

    eine zeitlang wars als ich die periode hatte besser, diesmal nicht :-( mich wunderts dass ich durch die schmerzen noch nicht bewusstlos geworden bin, es brennt so, dass ich gänsehaut am ganzen körper habe u. es drückt so auf die tränendrüse :-(


    puh das mit den eisentabletten – keine ahnung, darfst mich nicht fragen.


    glg

    @ knusperflocke79

    wann fängt dieses gel denn an zu wirken? habs mir heute aus der apotheke besorgt. die schmerzen sind seit gestern abend extrem schlimm. hab mir auch das tantum rosa wieder geholt, das lindert ein bisschen. leider sind in der packung nur 5 spülungen drinnen. Boah hey ich packs schön langsam nicht mehr. war heut auch bei meinem hausarzt, er hat mir eine überweisung an eine angeblich gute neurologin geschrieben.

    @ nirvanagirl

    Hat schon paar Tage gedauert aber ds ist sicher immer ganz unterschiedlich. Mache es ruhig mind. 3x am Tag drauf. Brauchst ja net viel nehmen, das ist sehr ergiebig.


    Schau mal hier, da stehen auch einige Interessante Tipps :)* @:)


    http://www.frauen-naturheilkunde.de/Scheideninfekte_Naturarzt_3-08.pdf

    @ Knusperflocke79

    Vielen vielen Dank für deine Ratschläge... Heut ist es schon etwas besser, gestern hab ich geglaubt ich muss sterben :-( Weiß zwar nicht ob es am Tantum Rosa oder am Multigyn Acti Gel liegt oder an beidem, aber hauptsache ich muss nicht so arg leiden :-)


    Am Dienstag hab ich einen Termin für eine Aufstellung, weiß selber nicht genau was da passiert, aber meine Freundin hat dadurch die Lactoseintoleranz wegbekommen u. zum Rauchen aufgehört. Ich probier alles :-) Wenn es psychischer Natur ist oder eine psychische Ursache hat, hilft es mir sicher.


    glg u. danke nochmal

    Also das was eine der Vorrednerinnen geschrieben hat ist richtig. Dieser Lapacho Tee hilft ungemein. Eine ganze Sammlung von Wirkstoffen hilft anscheinend auch bei Leiden von Herz, Kreislauf, Verdauung, Immunsystem, Wasserhaushalt, Knochen Zähne sowie Haut und Bindegewebe.


    Ich trink das Zeug regelmäßig, egal ob es wirklich hilft, aber man fühlt sich sehr vital. :)^


    Ich kauf das Zeug immer bei allmytea.de


    http://www.allmytea.de/tee-selber-mischen/teesorten-lapacho-tee/

    Hey leute ich bins wieder :-) Pleite und noch nicht geheilt :-( Hab wirklich aaaaaallllllllllllles versucht, bis auf die OP... Das Komische ist ja, dass ich oft 2-3 Wochen nichts spüre u. dann fängt das böse Brennen und Stechen wieder an u. ich könnt nur heulen, bin nur depressiv und in der Arbeit glauben auch schon alle ich bin schizophren oder so... Echt zum Teufel, irgend ein Idiot muss uns doch helfen können??????

    ß Hauptsache Antidepressiva hab ich verschrieben bekommen, toll :D