Brüste schmerzen seit ca. 1 Woche ):

    Halle Leute,


    Vielleicht kann mir ja jemand bei meinem Problem weiterhelfen, bevor ich mich hier noch verrückt mache.


    Seit ca. einer Woche habe ich sehr sehr empfindliche Brüste. Bei der kleinsten Berührung schmerzen sie und auch die brustwarzen sind extrem empfindlich. Nun die Frage: Woran könnte das liegen?


    Ich habe die letzte Pille meines Blisters heute früh genommen, sodass ich in den nächsten Tagen mit meiner Periode rechne. Wie ich bereits im Forum gelesen habe, kommt es vor der Regel öfters zu einem Spannen in der Brust. Aber da ich ja die Pille nehme, weiß mein Körper doch nicht, dass es nun kurz vor der Regel ist, oder? Ich könnte die Piille ja schließlich auch ohne Pause durchnehmen...


    Ein anderes Zeichen könnte eine Schwangerschaft sein. Doch dass hoffe und vermute ich nicht, da ich die Pille sehr genau einnehme und zusätzlich noch Kondome verwendet werden.


    Gibt es sonst noch eine Möglichkeit wovon die Schmerzen kommen könnten?


    Habe leider erst in 2 Wochen einen Frauenarzt-Termin und möchte mich nicht zu sehr verrückt machen.


    Vielen Dank schonmal (:

  • 6 Antworten

    Also ich würde schon behaupten, dass dies mit der Pille zusammenhängt, denn das hatte ich auch. Ungefähr zwei Wochen vor der Abbruchblutung taten meine Brüste ziemlich weh und das über ne Woche. Soweit ich mich errinnere ist das Brustspannen auch in er Packungsbeilage beschrieben?

    Zitat

    Ich hatte mit der Pille (Valette) IMMER sehr harte und empfindliche Brüste. Nimmst du diese Pille erst seit kurzem? Dann ist es normal, dass neue Nebenwirkungen auftreten.

    Es ist auch normal das Nebenwirkungen auftreten, wenn man die Pille schon Jahre nimmt.


    Brustspannen fällt jedenfalls in die Top Ten der Pillen-NW.


    Normalerweise sollte es in der Pillenpause besser werden.

    Ich nehme die Pille seit ca. 1 1/2 Jahren, auch die Valette. Von solchen Nebenwirkungen hatte ich auch schon gehört, aber ich dachte dass man diese dann von Beginn an hat und dass sie nicht erst nach einiger Zeit auftreten. Aber dann liegt es wahrscheinlich echt an der Pille...