Canifug> plötzliche Blutung

    Hallo liebe Leute!


    Ich nehme seit gestern das Kombipack Canifug ein mit den Zäpfchen und der Creme weil mein Frauenarzt einen Pilz diagnostiziert hat.. es war soweit auch alles super inordnung, nehme die Pille und habe noch 7 Tage Pilleneinnahme bis dann die Pillenpause anfängt.


    Das erste Zäpfchen ging super rein und hatte am nächsten morgen nur eine leichte leichte Rosafärbung im Ausfluss drinne, anders sieht es heute aus, von fern rosa Blutung würde es zu hellrot und dann zu einer Blutung wo wirklich dunkelrote gebärmutterfetzen drinne hingen, als ich dann in der Dusche war (sorry für diese Beschreibung) fiel plötzlich ein halben handtellergroßer schleimhautlappen aus mir hinaus.. ich bin völlig schockiert gewesen weil meine montasblutung ja eigentlich noch gebräucht hätte..


    soll ich das Zäpfchen und die Creme nun weiter anwenden oder es lieber lassen? Bluten tue ich immernoch mit leichten fetzen.. kommt das nun vom Canifug oder ist meine monatsblutung trotz Pille und keinem Einnahmefehler jetzt schon gekommen?


    Weiß echt nicht was ich machen soll


    LG Janine

  • 1 Antwort

    Kannst du nicht bei einem KH in der Ambulnz oder beim Ärztedienst anrufen ? Die könnten dir vlt erfahrungsmäßig sagen, ob sie so etwas als Nebenwirkung kennen und wie weit man ohne Kontrolle zuwarten sollte...kann ja manchmal auch so heftig bluten dass man dabei schon ziemlich schlapp wird...