Dauerblutung

    Hallo.


    Ich habe seit kurzem die Kupferspirale und nehme keine Pille mehr. Da ich meine Periode im Urlaub bekommen würde, habe ich von meinem Fa die Pille Swingo 30 bekommen. Ich habe am 2. Mai meine Periode bekommen, haber aber erst am 3. Mai mit der Einnahme begonnen. Der Urlaub ist am dem 25. Mai. Seither habe ich durchgehend Blutungen, also schon 12 Tage. Vor nicht langer Zeit wurde auch der Sitz der Spirale geprüft, alles super. Die Blutungen sind teilweise auch sehr stark. Was soll ich nun tun? Die Pille weiterhin nehmen oder einfach nach 14 Einnahmen die Pause machen? Ich weiß eben nicht, ob die Blutungen so lange durch die Pille oder Spirale sind. Ich bin total verzweifelt. :(


    Glg

  • 5 Antworten

    Hey!


    Ja, ich weiß. Ich wollte die Pille ja auch eigentlich nie mehr nehmen. Nur den Urlaub versauen lassen wollte ich mir auch nicht.


    Die letzte Pille hatte ich Anfang März genommen, da ich extreme Nebenwirkungen hatte, bin ich dann auf die Kupferspirale umgestiegen.


    Nun gerade zerrt das ganze ganz schön an den Nerven. Ich rufe auch morgen bei meinem Arzt an, nur wollte ich heute schonmal gerne vorweg Tips oder so haben.

    Im ersten Blister kommt es meist zu langen Blutungen. Die Schleimhaut sollte gerade abbluten aber die Hormone sollen die Schleimhaut halten ... das zieht sich dann hin. Die Pille dann durchnehmen zu wollen funktioniert auch selten, da braucht es schon ein paar Blister Erfahrung um zu wissen ob die Pille das hinbekommt.


    Normalerweise nimmt man für solchen Einsatz nur Gestagen um den Eisprung zu verzögern und die 2. Zyklushälfte zu verlängern.


    Mit etwas Glück ist alles abgeblutet wenn du vor dem Urlaub absetzt. Wie dein nächster Zyklus aussieht kann aber auch keiner sagen.


    Urlaube werden immer wieder mal auf die Tage fallen. Da kann man nicht jedesmal Hormone schlucken. Man muss andere Wege finden damit umzugehen.