Lilalu

    Ja wie gesagt eigentl. haben die sich bei mir auch total dagegengestellt und jetzt zum Schluss war es so schlimm ( mit Blutstürzen ,Herzproblemen wegen Blutwerten seit 2 jahren im Keller und und ) das keiner mehr weiter wusste und die sofort (noch der Fa als ich in der Praxis mich am anziehen war ) im KH angerufen hat und direkt einen Termin ausgemacht hat ... 2 Wochen später lag ich dann schon auf dem OP Tisch ...


    Uii das ist ja heftig mit dem KH ..kenne ich aber auch von einem KH hier ..gibts bei euch nur das eine ??


    Für den Endokrinologen brauchst du eine Überweisung ..kann aber auch zb. vom Hausarzt ausgestellt werden ...


    Frag deinen Fa einfach nochmal genau morgen ... und hau mal richtig auf den Putz ..die meinen meistens uns junge Leute nicht ernst nehmen zu müssen ... Frag wegen Endokrinologen und Gebärmutterspiegelung ..und wenn er/sie sich blöd anstellt geh wieder zu einem neuen ... oder mal zu deinem Hausarzt ...


    Alles Gute ....(ich muss morgen auch zum Fa zur Nachkontrolle)


    Kannst dich ja mal melden was dein FA gesagt hat ,wenn du magst


    Nachttt @:)*:)

    Ich glaube, ich bin ein glückskind @:)..meine FÄ hat mir bis heute zeit gegeben, dass die blutung aufhört, sonst hätte sie mich in die klinik eingewiesen!!! ihr könnt es mir wirklich glauben..meine blutung hat heute nach 5 wochen aufgehört..ich hoffe, das bleibt auch so!!! Diese Tabletten, welche ich von ihr verschrieben bekommen habe, heißen Ethinylestradiol 25.. die vorherigen tabletten, primolut, haben ja nix mehr bewirkt. ich könnte die welt umarmen...juhu, juhu, freu, grins!!!!


    Ich umarme euch alle und drück euch die Daumen, dass ihr auch bald alle wieder so glücklich und erleichtert sein könnt wie ich!!!!


    Dicker Kuss

    Danke Gogo Jane @:) das wünsche ich dir auch..von Herzen!! Falls es bei mir wieder losgeht, weiß ich ja wo meine FÄ wohnt, grins! Gott sei Dank bin ich schon etwas älter und somit hoffe ich dann natürlich auch, dass man bei mir nicht sooo lange wartet um die GM rauszumachen wie bei dir! Alles Gute weiterhin..


    Wir sehen uns..;-)


    Bye*:)

    @ Gogo Jane

    *:) Hallöschen,


    also ich war vorhin beim Arzt und hab für Montag einen Termin zur Ausschabung. Ob das was bringt ? Er meinte heut wieder nur ich wäre zu jung für eine Entfernung. Er hat auch gemeint ich könne doch mal mit der Pille aufhören. Aber das hab ich vor 3 Jahren schon mal gemacht und es hat nix genutzt. Ich bin ja mal gespannt was am Montag raus kommt. Ich hab bissel Angst weil bei meiner Bauchspiegelung viel schief gegangen ist und ich dann auf der Intensiv aufgewacht bin und ich weiß bis heute nicht was so richtig passiert ist...... :-/


    Naja es ist aber schön das bei dir soweit alles i.O. ist. :)^


    Gut das wärs erstmal. Schönen Abend noch allen.

    lilalu

    Hey...


    Naja das ist weniger schön,aber wenigstens wird mal etwas gemacht .... Ich würde darauf bestehen das bei der Ausschabung eine Gebärmutterspiegelung mitgemacht wird ... so hab ich auch meine erste AS gehabt .... wenn du schon einmal in Narkose bist ... Dann können die das auch direkt mal nachschauen ... tut auch nicht weh nachher und ist auch nur 5 min. mehr arbeit für dir Ärzte ....


    Drück dir die Daumen ..Alles Gute :)*@:)

    @ Gogo Jane

    Hallo


    ja das will er auch gleich mit machen. Aber seit der letzten Untersuchung gehts mir gar nicht gut. Ich habe starke Schmerzen an der Stelle am UL wo er drauf rum gedrückt hat und manchmal hab ich das Gefühl das mein Ausfl. ganz wässrig ist. Alles sehr kurios.


    Ich hab Bammel vor dem Gas und dem Katheder, daran hab ich gar keine guten Erinnerungen... das letzte Mal als ich beides hatte war sehr schmerzhaft und schon der Gedanke daran lässt mich losheulen. :°(Gehört sich vielleicht nicht aber so ist es. Ich würd am liebsten weglaufen........... wie ein kleines Kind. Aber so siehts aus, ich hab wahnsinige Angst vor den Schmerzen.:-(


    Aber unter Lokalanästhesie macht der Doc es auch ne, da gängs mir viellei. besser. Weil ich mich dann nicht so hilflos fühlen würde..... HILFE ICH HAB ANGST:-o:-o:-o

    lilalu

    Ohjee du Arme ... viell. hast du ja auch eine Entzündung ? ich hatte 8 mal eine Gebärmutterentzündung da war es auch fast so wie du beschrieben hast ...


    Hattest du schon eine AS ? Du hattest mal eine Bauchspiegelung oder ?? Also da kann ich dich beruhigen .. das Gas was bei der Bauchspieglung so weh tut hast du bei der Gebärmutterspiegelung nur in der Gebärmutter ..das macht absolut keine Schmerzen ,da merkst du gar nix von ausser das beim Pipi machen Luft mit rauskommt ... und eine Ausschabung tut eigentl. auch nicht weh ..also ich hatte kein bisschen schmerzen danach und einen Katheter hatte ich auch nicht ... Also du schaffst das schon .. drück dir die Daumen :)^@:):)*

    Gogo Jane

    Ja eine Bauchspiegelung hatte ich 2005, und da ging es mir 3 Tage lang sehr schlecht. Das Gas hat mir eben sehr starke Schmerzen gemacht und ich lag nur flach. Aber eine AS hatte ich noch nicht.


    In dem Aufklärungsbogen stand drin das die einen Katheder setzten. Und ich war heut zum Anästhesie Gespräch aber die konnten mir das auch nicht genau sagen was alles gemacht wird, naja sind ja auch nur für die Narkose zuständig.


    Ich vertraue einfach auf deine Erfahrung und hoffe das ich die restlichen Tage noch halbwegs gut überstehe, ich muss am Montag halb 7 dort sein.


    Hoffentlich klappt alles. Vielen Dank erstmal für deine lieben Worte.


    Bis bald und ich meld mich wieder.


    Ganz liebe Grüße an dich und alle anderen


    *:)