ich habe schon oft gehört,


    dass sich alle 7 Jahre im Leben eines Menschen etwas wichtiges verändert.


    also auf das gesamte Leben bezogen.


    was seltsam ist, bei meiner mum hat das sogar gestimmt.


    mit 7 eingeschult (was ja auf jeden zutrifft)


    mit 14 pubertät


    mit 21 ist sie schwanger geworden


    mit 28 daszweite mal


    mit 35 hat sie angefangen in ihrem Beruf zu arbeiten


    und mit 42 hat sie geheiratet.


    *:)

    Ein Cousin meiner Frau, der über Jahrzehnte als Arzt tätig gewesen ist, hat uns gesagt, daß sich nicht nur der Körper einer Frau alle 7 Jahre ändert, sondern grundsätzlich bei einem jeden Menschen jedes siebte Jahr ein "Schaltjahr" ist. Im Regelfall ist diese Neuorientierung mit Krisenerscheinungen verbunden, die es durchzustehen ist. Deshalb ist es klug, wenn der Altersunterschied z. B. eines Ehepaares etwa 3 1/2 Jahre beträgt: wenn der eine in der Krise ist, hat der andere gerade eine stabile Phase.