Ich hatte auch immer Schlafstörungen und wenn ich nicht ausgeschlafen bin werde ich sowieso aggressiv und depressiv. Habt ihr das auch?


    Ich hab mich in der Zeit oft selbst aus dem Verkehr gezogen. Bin dann daheim geblieben, weil ich niemandem meine Laune zumuten wollte. Ganz fies hat es auch oft mit meiner Mutter gekracht. Ich PMS und sie hatte üble Laune wegen Wechseljahrsbeschwerden.:-o

    Mal was Ernstes ;-)


    http://www.hormonselbsthilfe.de/Themen.html#pms


    Progesteron hatte mir gut geholfen :)^ Nur hab ich jetzt Myome und ein Fibroadenom (und eine FEA) in der Brust. Da man noch nicht sicher ist, ob das evtl hormonabhängig ist, nehme ich das nicht mehr :-/

    ja das mit dem schlaf kenn ich auch. ich schlafe in der zeit total unruhig, tausend träume.. einfach nicht wirklich erholsam.


    manchmal wache ich dann morgens auf und sag mir selber. " ok ganz ruhig, SMILE" dann steh ich auf: keine milch im kühlschrank... guter vorsatzt beim Teufel%-|

    Ja das kenn ich. Einmal wars ganz schlimm. Da hatte ich eine Klausur an der Uni und PMS. Die Klausur hat mich sowieso schon nervös gemacht und ich konnte wegen PMS nicht schlafen. Ich hab dann die zwei Nächte vor der Prüfung nicht geschlafen und bin dann mit Pauken und Trompeten durchgefallen. Ich hab mich in den Nächten dann total reingesteigert, dass ich schlafen muss und die Prüfung eh nicht besteh. Das war der totale Horror.

    so ähnlich gehts mir gerade auch. hab am mittwoch eine wichtige Prüfung die mir schon etwas zu schaffen macht...


    ja ich steigere mich dann auch so rein in den nächten in denen ich nicht schlafen kann. das ich vermutlich deswegen nicht mehr schlafen kann weil ich mich hundert mal von einer seite auf die andere wälze und immer denke " MANNNN du schläfst ja immer noch nicht"

    Ich hab dann den Wecker so hingestellt, dass ich die Uhrzeit nicht lesen kann. Das hat mir geholfen nicht dauernd auf das Ding zu starren und zu denken: " So spät und du schläfst immer noch nicht!"


    Was hast Du denn für eine Prüfung Limose?

    ich schalte mein Handy aus das ich die Uhrzeit nicht immer lesen kann.. und immer das handy anmachen da bin ich zu faul hähä;-D


    habe eine Prüfung in Funktioneller Anatomie, bin gerade auf dem weg zur Physiotherapeutin und stecke in den letzen Zügen

    Ja, mit den Schlafstörungen hab ich auch....so eine innere Unruhe halt......manchmal ist das ganze auch produktiv, wenn ich einen Putzfimmel bekomme (in der normalen Zeit hab ich da nicht so einen Bock drauf:-/)......nur manchmal ist es so.....daß ich meinem Putzfimmel fröhnen möchte und Liebchen hat schon fast alles gemacht.......also, wieder schlechte Laune......;-D

    @ Niobe30:

    wünsch dir auch viel Glück und genieße die Zeit danach... darauf freue ich mich auch schon.. obwohl es bei mir schon noch ein wenig dauert. die vorbereitungszeit zieht sich irgendwie ewig

    @ Geisslein:

    also das mit dem Putzfimmel kenn ich nicht... DAS könnte ich aber mal wieder gebrauchen. hab vorhin den Müll rausgebracht und die ganze Tonne quillt schon über... igitt. und das bei der Hitze *würg*