Also ich würd sagen, dass eine Kur sinnvoll ist, wenn die Vaginalflora wieder aufgebaut werden soll. Alelrdings muss hier unterschieden werden. Die Döderlein Med Kapseln enthalten die Milchsäurebakterien. Diese können sich allerdings nur ansiedeln wenn das Scheidenmilieu sauer genug ist. D. h. vorher sollte eine Ansäuerung des Scheidenmilieus mit Milchsäure erfolgen. Danach kann die "Besiedlung" mit Döderlein begonnen werden. Die dann wiederum selbst Milchsäure produzieren und so für das optimale Scheidenmilieu sorgen.


    Wenn man nur vorbeugen will und der pH-Wert in Ordnung ist, kann man auch gleich mit Döderlein anfangen. Über einen längeren Zeitraum würde ich dir das aus folgendem Grund nicht empfehlen: da sind meines Wissens nach 10 Stück in der Packung. Die sind im Kühlschrank glaub ich aber nur 1-3 Monate haltbar.


    Deswegen würd ich dir hier eher zu MultiGyn Actigel raten. Das blockiert schädliche Bakterien, so dass diese sich nicht ansiedeln können und sorgt gleichzeitig für die optimale Grundlage für die Milchsäurebakterien. :)z