Hei Leni, ja ich gaub da sind wir beide in der gleichen Situation. Dieses blöde gewarte und immer wieder shcweifen die Gedanekn zu dem Thema. Hab mir echt vorgenommen, heute cool zu bleiben, aber trotzdem steh ich irgendwie neben mir!


    Morgen gibts dann mehr sichereheit! dir auch viel glück, falls du morgen den Test machen solltest! Hoffentlich kommen wir beide mit dem Schrecken davon!


    LG, Lilly

    ja das hoffe ich auch!! ich muss ständig dran denken, wie schlimm es für mich wäre jetzt schwanger zu sein. ich wohne noch zu hause, und mach erst nächstes jahr mein fachabi. ich könnte einem kind doch gar nichts bieten! bin schon auf dein ergebnis gespannt, und drück dir fest die daumen dass dus nicht bist! ich mach wohl erst ende der woche nen test, damit ich mir mit dem ergebnis sicher sein kann. ich werd noch verrückt von dieser ungewissheit!

    Tage = nicht , nicht Schwanger ???

    also ich bin da ja nicht sicher, aber ich meine ich hätte nun schon mehrmals davon gehört, dass man unter der pillen einnahme zwar blutungen bekommt, die aber nur entzugsblutungen sind weil sie ja "chemisch" ausgelöst werden.


    Was ich sagen will , oder fragen will ist, wenn sie nun ihre Tage bekommen, heisst das doch garnicht 100 % das sie nicht schwanger sind. Oder ????

    hmm

    also auf den internetseiten von pillenherstellern stand immer, dass bei einnahmefehlern u. ausbleiben der tage möglicherweise eine schwangerschaft eingetreten sein könnte, also müssten wenn man schwanger ist, die tage wegbleiben, trotz pille, oder?


    wo hast du das den gehört??

    Eins dürfte klar sein, wenn die normale Regelblutung oder auch die Entzugsblutung die Gebärmutterschleimhaut abstößt, hätte das befruchtete Ei es ziemlich schwer, denn wenn es eingenistet war, wird es mit rausgespült, ansonsten würde es mit der Einnistung schwer.


    Es gibt Fälle, in denen Blutungen auftreten und dennoch eine Schwangerschaft gegeben ist. Das dürften Ausnahmen oder Fehlinterpretationen sein. Ggf. wird eine Schmierblutung für die Regel gehalten.

    Zitat

    Naja ich hab dann gesagt das es im Prinzip sch** egal is, ob man nun die Tage bei einer Pilleneinnahmne bekommt, oder nicht. Weil im Prinzip, ist es so, dass man wenn man die Pille nimmt, und die Tage bekommt, dass nicht "natürlich ist". Deswegen kommt es bei Frauen vor, die schwanger sind (wegen Einahmnefehler oder änliches) erstmal gar nicht merken, dass sie schwanger sind, weil diese Entzugsblutungen noch ein Paar Monate, ungehindert auch in einer Schwangerschaft, auftreten können.---]

    das is aus dem forum....

    Aber mal im Ernst: Bei der Blutung - ob nun im normalen Zyklus oder durch die Pille herbeigeführt - wird die Gebärmutterschleimhaut abgestoßen. Wo soll denn da das eingenistete Ei geblieben sein? Bestimmt gibt es Frauen, die während der Schwangerschaft noch eine Schmierblutung haben zu der Zeit wo sie sonst die Periode hätten, bis sich der Körper richtig umgestellt hat und das dann als Periode interpretieren. Aber wenn man die Blutung in ganz normaler Länge und Stärke hat, dann würde ja auch das eingenistete Ei mit abgehen.


    Gruß

    Leni18

    Es bleibt natürlich bei jeder Aussage meinerseits ein gewisser Teil Spekulation dabei.


    Durch die vergessenen Pillen und den ansonsten unverhüteten GV ist eine gewisse Gefahr gegeben. Dadurch sind aber auch andere Auswirkungen möglich ... du hast ja schon geschrieben, du wartest auf deine Tage - morgen - die könnten durch das unregelmäßige Nehmen der Pille aber auch ausbleiben. Sag ich schon mal vorsichtshalber, weil allein dadurch wäre natürlich auch nicht gesagt, dass du schwanger bist. Das ist bei Hormongaben nun mal so.


    Wann hattest du denn ungeschützten GV in diesem Zyklus. Sehr oft oder nur einige wenige Male ??? Weißt du ggf. noch wann ???

    Leni18

    Lern draus für die Zukunft, für die Vergangenheit kannst du es nicht mehr ändern. Aber ich drücke mit dir die Daumen, dass das Ergebnis in deinem Sinne ist.


    Und ansonsten: es gibt immer Mittel und Wege ... und wenn du glaubst, es geht nicht mehr, kommt irgendwo ein Lichtlein her ...


    :-)