Wenn dein Frauenarzt dir die DMS so locker flockig verschreibt wird er dich am Telefon höchstwahrscheinlich beruhigen und auf das böse Internet und die ahnunglosen Dumpfbacken schimpfen die sich da so tummeln.

    ja was heißt locker ?? ich habe ihm meine lage erklärt und er sagte das es kein problem wäre aber halt nach dem absetzten der spritze kann es dauern bis zu einer Schwangerschaft.


    Und ich werde ihm nicht sagen das ich mich schon mal im Internet erkundigt habe. geht ihn ja nichts an was ich in meiner Freizeit tu

    Wenn du ganz großes Pech hast, ist die Gebärmutterschleimhaut nach dem einen Jahr soweit beschädigt, dass es bis zu 36 Monate dauern kann, bis sich eine Schwangerschaft einstellt oder, wenns wirklich ganz blöd kommt, kannst du gar keine Kinder bekommen.


    Die Spritze wird vom Hersteller auch bevorzugt den Frauen empfohlen, die ihre Familienplanung bereits abgeschlossen hat.

    Ja mag ja alles Stimmen was Ihr hier so schreibt, aber ich denk mal wen die echt so GEFÄHRLICH ist warum ist sie dann überhaupt erlaubt ??


    Sowas gehört dann verboten egal ob Jung oder Alt diese Form von verhütung nuzt.

    Nun, es ist erlaubt weil davon ausgegangen wird das der Arzt vernünftig beräte (auch über Alternativen) und abwägt ob Risiko und Nutzen im Verhältnis stehen.


    Bloß weil es für dich als junge Frau ungeeignet ist heißt das ja nicht das das für eine andere Frau bei anderer Ausgangslage genauso ungeeignet ist.