Dringend Rat

    Hallo,

    Meine Tochter ist 18 Jahre alt. Sie nimmt die Pille. Und hat am 8. Tag vergessen die Pille zu nehmen. Hat sie am 9. Tag wieder normal genommen. Und hat zusätzlich mit Kondom verhütet. Sie hat 2-3 Tage später als sie die Pille vergessen zu nehmen eine leichte Blutung gehabt. Heute hätte sie die Menstruation bekommen sollen. Hat zwar Regelschmerzen aber noch keine Regel. Hat sich die jetzt verschoben?

  • 7 Antworten

    Vergessen in Woche 2 plus zusätzliches Kondom ist schon mal doppelt unproblematisch.


    Eine normale Menstruation hat die Tochter unter der Pille sowieso nicht mehr, und dementsprechend ist eine Blutung in der Pillenpause auch kein Beweis für eine Schwangerschaft.


    Also ganz ruhig bleiben, und der Tochter nochmals die Packungsbeilage zum lesen in die Hand drücken.

    YaHbb schrieb:

    kein Beweis für eine Schwangerschaft.

    Wollte natürlich "Beweis gegen eine Schwangerschaft" schreiben. Auch wenn der Satz zugegebenermaßen recht merkwürdig klingt;-D

    jennymaus2002 schrieb:

    Du meist da sie die Blutung hatte braucht man keine Angst haben das sie schwanger ist?

    Die Blutung sagt unter der Pille rein gar nix aus, da es sich um eine Abbruchblutung handelt.

    jennymaus2002 schrieb:

    Ja nur ich wollte wissen sollte die Blutung jetzt ganz normal kommen oder verschiebt sich die jetzt?

    Das kann man absolut nicht beantworten. Die Blutung ist eine Entzugsblutung, weil der Körper die Hormone nicht mehr bekommt. Funktionell ist die einwöchige Pillenpause daher komplett sinnlos, aber hat sich nun mal so etabliert.

    jennymaus2002 schrieb:

    Ja nur ich wollte wissen sollte die Blutung jetzt ganz normal kommen oder verschiebt sich die jetzt?

    Warum? Die Blutung ist völlig egal. Sie ist kein Hinweis auf nichts. Was ist daran so wichtig?


    Und wieso kann die volljährige Tochter das nicht selbst erfragen?


    Auch der Threadtitel ist wenig hilfreich, scheint bei dir aber sehr beliebt zu sein: https://www.med1.de/search-res…7350/?pageNo=2&highlight=


    Und das korrekte Unterforum wäre Verhütung und Abtreibung gewesen:

    https://www.med1.de/forum/verhuetung-und-abtreibung/