Eileiter oder Eierstockentzuendung?

    Alsoo.. vor ca. 3-4 monaten hatte ich einen Schwangerschaftsabbruch. Und seit ca. 2 monaten einen wirklich sehr sehr sehr ekelig riechenden ausfluss.. seit kurzem kamen noch leichte schmerzen auf der rechten seite des unterbauches hinzu, so ziehend oder stechend. Ab und zu tritt der schmerz auch auf der linken seite auf aber eher selten.. beim geschlechtsverkehr verspuere ich auch nichts anderes als schmerz.. ab und zu schmerzen im unteren rueckenbereich kommen auch noch dazu, meistens rechts an der huefte.. ich weiss nicht ob es davon ist aber seitdem bin ich auch wirklich sehr traege geworden, hab auch seit dem abbruch sehr starke depressionen aber das ist jetzt ein anderes thema. Ich hab nur echt panik das es eine eierstock oder eileiterentzuendung ist und unfruchtbar werden oder sein koennte.. einen termin hab ich schon gemacht, wollte trotzdem mal nachfragen, weil das warten bis dahin mich verrueckt macht! :-(


    Danke schon mal im vorraus!

  • 3 Antworten