Eine Körbchengröße Unterschied

    Hallo :)z


    ich (weiblich, 20 Jahre) habe festgestellt, dass meine linke Brust um einiges größer geworden ist. Meine Frauenärztin meinte, es ist eine Körbchengröße Unterschied (einmal C und einmal D).. Gesundheitlich ist alles in Ordnung, es ist nur viel mehr Drüsengewebe vorhanden in der linken Brust im Vergleich zur rechten. Ich meine, dass meine Brüste vor der Pille (Femikadin 30, fast ein Jahr genommen) die gleiche Größe hatten. Habe die Pille nun abgesetzt.


    Ich fühle mich sehr unwohl und meine FA konnte auch nicht genau sagen, woran es liegt.


    Hat jemand schon ähnliche Erfahrungen gemacht?


    Vielen Dank im Voraus :)_

  • 2 Antworten

    Bei mir ist die rechte gut eine Körbchengröße größer, als die linke. War bei mir schon immer so und hat sich weder mit, noch ohne Pille verändert.


    Bei den meisten Frauen sind die Brüste unterschiedlich, das ist ganz normal.


    Habe deswegen auch noch nie einen Arzt drauf angesprochen. Machen könnte dieser eh nichts, da hilft höchstens eine Brust-Op.

    Hey.


    Mein Gynäkologe hat damals gesagt, dass viele Frauen das haben, da kann man leider nichts machen.


    Kein Tabletten, nichts hilft.


    Und ich glaube nicht, dass die Pille dafür verantwortlich ist. Es ist einfach so.


    Man kann sowas leider nur mit einer OP korrigieren lassen.


    Kopf hoch.


    Sei Selbstbewusst und nehme es so hin, es ist dein Körper.


    Dein Freund findet es sicherlich auch nicht schlimm!


    Hauptsache Gesund! @:)