vom 26.03.10 12:28 im Faden Eisprung = grundlos traurig und sehr nah am Wasser gebaut

    Hab meinen Freund noch nicht so lange und er tut mir echt leid haha, und ich mir auch...anyway, welchen tee flösst du dir ein? erzähl mir mehr davon!!

    Zitat

    Ich muss idR eine ganze Rückzugswoche einplanen

    :-o :-o :-o


    Da müsste ich mir ernsthaft Sorgen um meine Beziehung machen! :-o


    Ich hab zwar noch nie bei einem Werbespot geheult.... ;-D Aber bei mir führt dann schon mal die harmlose Frage, ob ich nachher noch den Müll mitrausnehmen / xxx erledigen könnte zur Gedankenkette, dass er mich nicht liebt, nie geliebt hat, und dass unsere Beziehung dem Untergang geweiht ist |-o |-o :=o ":/


    Mittlerweile denk ich bei solchen Gedanken an meine Kurve und halte dann lieber mal den Mund, weil ich weiss, dass sonst am nächsten Tag eine Entschuldigung für unmögliches Verhalten angebracht wäre :=o :=o


    Und ich habe meinen Freund in dieses düstere Geheimnis eingeweiht ;-D Wenn ich also wieder einmal die abstrusesten Gedankengänge kundtue, schaut er mich dann einfach entgeistert und kopfschüttelnd an und geht seiner Wege, ohne mit mir auf seltsame Beziehungsdiskussionen einzusteigen. x:)

    Zitat

    Hab meinen Freund noch nicht so lange und er tut mir echt leid haha, und ich mir auch...anyway, welchen tee flösst du dir ein? erzähl mir mehr davon!!

    Ich trinke eine Mischung aus Brennessel, Frauenmantel und Schafgarbe (zu je gleichen Teilen). Die Mischung ist für die 2. Zyklushälfte gedacht und soll PMS lindern, allem voran das Brustziehen (also Wassereinlagerungen). Ich hab das Gefühl, dass es aber auch minimal die Laune hebt bzw. zumindest irgendwie stabilisiert.


    Man kann auch hochdosiertes Vitamin B-6 nehmen, aber da ich derzeit schon genug Pillchen und Mittelchen nehme, hab ich mich da noch nicht herangewagt. Soll aber wohl hauptsächlich zur Verbesserung der Laune vor der Mens sein :)z

    Zitat

    Und ich habe meinen Freund in dieses düstere Geheimnis eingeweiht ;-D Wenn ich also wieder einmal die abstrusesten Gedankengänge kundtue, schaut er mich dann einfach entgeistert und kopfschüttelnd an und geht seiner Wege, ohne mit mir auf seltsame Beziehungsdiskussionen einzusteigen. x:)

    Mein Schatz hat das noch nicht gelernt. Also sind wir noch in dem Kreislauf: ausflippen - entschuldigen - ausflippen etc. :-/

    Das kenne ich leider selbst, leider haben dieses Problem

    Zitat

    viele Frauen, ich fuehle mich auch immer zum explodieren, zum einen weil ich jedes mal aufgehe wie Hefeteig - meine Brueste und Bauch schwellen an und ich stehe regelrecht unter einem schmerzhaften Druck, und auch mit meinen Gefuehlen kann ich in dieser Zeit sehr schwer umgehen, einen Moment bin ich die Ruhe selbst und in der nächsten Sekunde wuerde ich am liebsten irgendetwas gegen die Wand schmeissen, schreien oder weinen - manchmal liege ich Abends im Bett und weine heimlich um mich wenigstens fuer einen Moment von dem Druck zu befreien ... ":/

    Oh ja das kenne ich.


    Bei mir ist es 3 bis 4 Tage um den Eisprung rum.


    Ich habe Unruhe, Ängste schnell auf 180.


    Es ist echt schlimm. Jeden Monat aufs neue. Es geht echt auf die Lebensqualität. Auch, dass ich mir sage das ich es schon kenne und wieder vorbei geht Hilft mir nicht. Ich muss mich ablenken mit etwas Bewegung oder Haushalt was auch immer und dann ist es aushaltbar aber weg geht es nicht.


    Und irgendwie kann man ja nicht wirklich was machen.


    Als ich die Pille genommen habe hatte ich die Symptome vor meiner periode.

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.