Eitriger Geruch 2 Tage nach Ausschabung

    Ich hatte am Montag eine Gebärmutterausschabung. Alles war gut verlaufen. Zwei Tage hatte ich kaum Schmerzen oder Blutungen. Seit gestern fiel mir beim Wasserlassen ein eitriger Geruch auf, der aber nur kam, wenn ich länger nicht auf Toilette war.


    Vorhin war eine sehr leichte Blutung da, es zwickt hin und wieder im Bauch. Finde es riecht auch nicht mehr sehr eitrig.


    Ich habe gelesen, das das normal ist, ist das eine Wundblutung?


    Eben war kein Blut da.


    Das verwirrt mich alles.


    Ich denke, wenn was Schlimmes ist würde ich mehr Schmerzen haben und durchgehend Schmierblutung oder blutigen Schleim?