Eklige Frage, aber: Riecht Euer Slip nach Urin am abend? Gründe?

    Hallo,


    ich habe vor kurzem festgestellt, dass mein Slip am abend nach Urin riecht...(Nass ist er jedoch nicht!) Das war bisher nicht so.


    Ich trinke jeden Tag ca 1 bis 2 Liter Wasser...


    Ich habe meine Pille umgestelllt, also eine andere genommen. Haben Hormone Auswirkungen darauf?


    Ist das normal oder anormal?


    Dieser Beitrag ist wirklich ernst gemeint und ich würde mich über Eure Erfahrungen freuen!


    Danke!

  • 13 Antworten

    Danke für die Antworten!


    Kann denn niemand was dazusagen woran es liegen kann?


    Also außer an zuwenig Hygiene oder zu wenig Wasser trinken (das würde ja auch zu einem sehr intensiven Uringeruch kommen).


    Bei mir riecht der Urin fast nach nichts weil ich wie gesagt sehr viel trinke. Ich dachte dass dieser geruch irgendiwe vom Multi gyn gel kommt, aber der verstärkt es wohl nur- denn das gel riecht ja auch nicht grad nach ner lieblichen Morgenwiese! ;-)

    Vielleicht einfach Reste, die in der Harnröhre zurückbleiben und sich auch von der Blase aus nicht herausdrücken lassen?


    Ist bei Männern verbreiteter (Da hilft kein Schütteln, hilft kein Klopfen, in die Hose geht der letzte Tropfen), da die Harnröhre länger ist - und ja auch am Urinal kein Papier zum trocknen bereit hängt.


    *:)

    Zitat

    Mein Slip riecht abends nie, aber ich habe auch die Angewohnheit nach jedem Toilettengang den Slip zu wechseln.

    Hä, warum denn das? Wie machst du das unterwegs?


    Mein Slip riecht abends nie nach Urin. Nach dem pinkeln wische ich mich ab und da kommt auch nichts nach. Ich kann mich aber noch errinnern, dass es zu meinen Pillenzeiten nach dem pinkeln rings um die Harnröhre ein paar Minuten gebrannt hat, ohne Pille habe ich das nicht. Woran das liegt weiß ich aber nicht. Vielleicht gibt es da doch einen Zusammenhang mit der Pille...

    Vielleicht liegt es ja auch ander Hitze zur zeit und dass sich da ein paar bakterien zersetzten... Also wenn ich Mult gyngel nehme dann meift die Unterhose eher sonst weniger habe ich entdeckt...

    Ich mache nach einer kürzlichen Infektion auch gelengentlich einen "Geruchstest" |-o, einfach um sicher zu gehen dass alles ok ist.


    Es riecht nach einem Gemisch aus Urin (wenig) und normalem Muschigeruch (eher).....


    Ich denke, dass man gerade bei der Hitze zur Zeit schonmal leicht intensiver riechen kann, als sonst.


    Wenn man sich nicht gerade nach jedem Pipi-Gang auf dem BD ordentlich sauber wäscht, kann schon mal ein leiner Uringreuch durchaus dazu kommen. Schliesslich "trocknet" man mit dem Papier ja nur den Urin, aber winzigst kleine Reste bleiben dennoch vorhanden.


    Dazu schwitzen....da konzentriert sich schon mal gern der eine oder andere Geruch....;-)


    Es grüsst

    Supi @ Kandis-03


    Das denke ich auch- dass es das Wetter ist!


    Und wie gesagt es bleibt tatsächlich immer etwas Urin dran, denn ich habe mich zur probe mal zweimal abgewischt und siehe da beim zweiten Mal wird das Klopapier auch noch feucht- also ist mit einem Mal nicht alles getrocknet! ^^