erdbeere

    Ich habe die Darmspiegelung in Krankenhaus gemacht habe da ein Stamperl trinken müssen (hat geschmeckt wie Salzlösung) und dann in den nächsten acht stunden 4 Liter Wasser umso mehr wasser man trinkt umso schöner wird der Darmleer. Musst nur auf deinen Kreislauf aufpassen der bricht gern zusammen bei Flüssigkeitsverlust (durch das Abführmittel ist es leider so) Ist aber wirklich nicht so schlimm. Wünsch dir jedenfalls alles gute und meld dich dann auf jeden Fall. Aberwir werdenuns ja e sicher noch hören.

    Ja, da bleibt mir auch nix anderes übrig, da muss ich wohl durch......morgen muss ich erstmal nochmal zu einer gyn, weil ich doch gern eine zweitmeinung zur endo und zur zyste hätte. hoffe ja irgendwie noch, die sieht was und kann die schmerzen erklären und somit die spiegelung verhindern. wenn nicht, dann augen zu und durch...

    Erdbeere23

    buscopan zäpfchen vertrag ich auch nich tabletten helfen gar nich erst ich nehme im moment novaminsulfon- ratiopharm Tropfen.


    wenn du umkipst; sind das kreislaufprobleme oder ohnmacht dank der schmerzen? kam wohl auch schon mal vor hab ich gehört.


    endometriose is nur durch BS diagnostizierbar und die zysten gehören wenn, dann zur endo und die solltest du entfernen lassen, kommst wohl leider nich um die op herum.

    69silvia

    also deine tochter sollte sich auf jeden fall untersuchen lassen, je schneller man es sieht desto besser kann es angehalten oder ggf. behandelt werden, man sollte nich zu lange warten.


    ich hab es noch nich diagnostiziert, weil kein arzt bis jetzt interesse zeigte und mich als psychisch krank hinstellten.


    naja mein jetziger frauenarzt zeigt interesse und is auch am testen hab ja auch im februar nen termin bei Dr. Ebert (Kongressvorstand für endo). je mehr anzeichen der endo


    bei einem auftreten desto höher die warscheinlichkeit das es endo is.


    ich hatte meine ersten mensschmerzen schon einige tage vor der ersten menstruation und das is auch oft bei leuten die die endo schon von anfang an haben.


    ursprünglich hieß es das die schmerzen von den verw. kommen aber die gehen nach einer op nie richtig weg, obwohl sie ja entfernt wurden, jetzt endlich jemand der den verdacht auf endo hat.


    erste op mit 15, zweite op mit 17


    und die dritte im juli´07

    Ja, aber meine Gyn will nicht operieren, weil ich erst vor 6 wochen die BS hatte und die zyste jetzt neu da ist und sie diese erst mal beobachten will....


    ob kreislaufprobleme oder ohnmacht von schmerzen weiß ich nicht, es kommt aber nur an tagen zum umkippen, an denen ich eh schon schmerzen habe.